5. Mailserver-Konferenz: Botnetze, De-Mail und Groupware-Wettstreit

E-Mail, Anti-Spam, Groupware
Die Mailserver-Spezialisten der Heinlein Support GmbH haben das finale
Programm zur 5. Mailserver-Konferenz präsentiert: Die zweijährlich
stattfindende Konferenz wird am am 26./27. Mai wieder rund 100
Postmaster nach Berlin locken.

In 18 Vorträgen werden die Mail-Admins auf den neuesten Stand der Entwicklung gebracht: Anti-Viren-Spezialisten lassen hinter die Kulissen der Botnetzbetreiber blicken, die Vor- und Nachteile von De-Mail werden beleuchtet oder die Aspekte des Mailbetriebs in der Cloud analyisert. Vorträge zu den Tricks rund um Milter, postfwd oder die Marketing-Software OpenEMM bieten konkrete technische Fortbildung. Heinlein Support selbst stellt seine neue Mailappliances ELEMENTS vor, während Netcologne den technischen Aufbau der eigenen Mailplattform erläutert. Ein Groupware-Wettstreit zeigt, welche Lösung was kann.

Doch auch die internationalen Gurus der Mailserver-Szene kommen wieder nach Berlin: Timo Sirainen (Autor des IMAP-Servers Dovecot), Wietse Venema (Postfix), Mark Martinec (Amavis) geben aktuelle Einblicke in neueste technische Details ihrer Software. Auch der Anti-Spam-Jäger Carel van Straten (Spamhaus) läßt sich wieder in die Karten blicken.

Nach interessanten, aber sicherlich auch anstrengenden Vorträgen lockt am Ende des ersten Tages ein gemeinsamer Grillabend. Der Social Event bietet viele Kontakte und Anregungen, sowie -- nicht zuletzt -- auch einen neuen Motivationsschub für die tägliche eigene Arbeit.

Alle Details zum Programm finden sich unter http://www.heinlein-support.de/mk. -Anmeldungen sind noch möglich.