Die Dozenten unserer Akademie

Als Dozenten konnten wir angesehene Experten gewinnen: Alle verfügen durch Buchveröffentlichungen oder zahlreiche Vorträge über ausgewiesenes Fachwissen auf höchstem Niveau. Sie haben langjährige Erfahrung als Praktiker und Trainer – zertifizierte Profis ihres Fachs, die ihr Wissen auch vermitteln können.

Andre HelwigAndre Helwig ist seit 2014 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support und außerdem als Dozent für unsere Akademie tätig. Weitere Infos in Kürze.
Andreas NiederländerAndreas Niederländer ist Geschäftsführer der iKu Systems & Services seit 1995 im Bereich Linux tätig. Neben den früheren Zertifizierungen zum SUSE Certified Linux Trainer (SCLT), Novell Certified Instructor, verfügt er auch über technische Zertifizierungen von Novell (CLA, CLP, CLE) und des LPI (LPIC-3). Er verfügt über langjährige Projekterfahrung in den Bereichen Netzwerk- und Storage-Infrastruktur und im Einsatz von Linux in mittelständischen Unternehmen und Behörden. Außerdem hält er seit 1997 regelmäßig technisch anspruchsvolle Linux-Kurse und Workshops.
Brian WiborgBrian Wiborg beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre mit Netzwerken und Linux. In den vergangenen Jahren war er in der Berliner StartUp Szene als Linux Administrator tätig und realisierte Projekte wie unter anderem DailyDeal. Seit Ende 2011 ist er für Heinlein Support tätig und ist heute Technischer Leiter des Geschäftsbereichs Heinlein Hosting.
Christian NiemczikChristian Niemczik ist Erziehungs- und Kognitionswissenschaftler, arbeitet seit 1997 als freiberuflicher IT-Trainer sowie als Trainer-Trainer und Consult im Bereich ?IT-Didaktik/Methodik? für zahlreiche Weiterbildungsinstitute. Seine Hauptaufgabe liegt in der Gestaltung von Lernen in Seminaren und über Internet sowie der Entwicklung neuer Methoden, die er selbst praktisch in seinen Seminaren anwendet. Seine Kenntnisse fließen unter anderem in die Entwicklung einer Lernplattform, die Ausbildung von eTutoren und in die Lernkonzepte von Bildungsinstituten ein. Er veröffentlicht seine Arbeiten in Artikeln und europaweiten Vorträgen.
Christian StrijbosChristian Strijbos arbeitet als Consultant bei der Mightycare-Solutions GmbH und ist dort in den Bereichen Linux und Virtualsierung tätig. Schwerpunkt seiner Arbeit ist das Ausarbeiten und Umsetzen von Virtualsierungkonzepten. Im Bereich Linux arbeitet er am liebsten mit Redhat-basierenden Distributionen, dabei haben es ihm Mailserver mit Postfix besonders angetan.
Christopher KunzChristopher Kunz folgt..
Daniel CiagliaDaniel Ciaglia ist Mitarbeiter der OTRS AG und setzte sich aktiv ab der Version 1.3.2 (erschienen im Oktober 2004) mit dem OTRS auseinander. Seit über 10 Jahren Linux Enthusiast, verfügt er über profundes OTRS Wissen kombiniert mit der praktischen Erfahrung ITIL-konformen Service-Managements. Angewendet hat er diese unter anderem für einen weltweit agierenden Softwareanbieter bei der Konzeptionierung und Umsetzung des ServiceDesk für mehrere 10.000 Kunden über alle Zeitzonen.
Daniel MohnDaniel Mohn ist Programmierer und Anwendungsentwickler bei der Heinlein Support GmbH.
Daniel NeubergerDaniel Neuberger hat in seiner mehrjährigen praktischen Arbeit als Systemdministrator, ein sehr solides Wissen rund um das Thema Backup und Backuplösungen aufbauen können. Dabei hat er schon früh die Vorzüge von Bacula zu nutzen und schätzen gelernt, da es den hohen Ansprüchen der Automation gerecht wird. Seit 2012 arbeitet er für das Systemhaus dass IT GmbH aus Köln als Open Source und Linux Consultant. Hierbei liegen die Schwerpunkte im Bereich Monitoring, Netzwerk und Backup. Als Certified Bareos Consultant und Trainer setzt er seit 2012 ebenfalls Bacula/Bareos Projekte um und hält Schulungen zu Bacula/Bareos.
Dennis KuhnDennis Kuhn Dennis Kuhn beschäftigt sich seit Ende der 90er Jahre mit Linux und Open Source. Seit 2011 ist er bei Heinlein Support im Geschäftsbereich Heinlein Hosting mit den Schwerpunkten Mailserver, Webserver und Automatisierung tätig. Dennis Kuhn ist LPIC-3 zertifiziert.
Detlef OertelDetlef Oertel arbeitet seit 1995 bei der uib GmbH, wo er ein Benutzerservicezentrum leitet und an der Entwicklung von opsi mitgewirkt hat.
Dirk AhrnkeDirk Ahrnke (Jahrgang 1965) hat nach seinem Abschluss als diplomierter Elektrotechnik-Ingenieur in den 90er-Jahren zunächst als Trainer und Berater mit Novell- und Microsoftlösungen gearbeitet. Dirk Ahrnke ist Gründer und Geschäftsführer der it25 GmbH. Seit über 10 Jahren befasst sich diese Firma mit dem Aufbau und Betrieb von professionellen E-Mail-Lösungen im Enterprise-Umfeld. Bis heute installiert, migriert und betreut die it25 E-Mail-Systeme verschiedener Unternehmen in ganz Europa.
Dr. Michael SchwartzkopffDr. Michael Schwartzkopff arbeitet freiberberuflich als Berater für IT Sicherheit, hochverfügbare Systeme und Netzwerk Management. Erfahrungen mit Linux hat er seit 1994 als er eine Yggdrasil Distribution in die Finger bekam. Michael Schwartzkopff ist der Autor des Standardwerks zum Thema Linux Cluster (Clusterbau: Hochverfügbarkeit mit pacemaker, OpenAIS, heartbeat und LVS, O'Reilly, 2009). Neben der Tätigkeit als Autor u.a. für das Linux Magazin gibt er sein Wissen in Seminaren weiter.
Erkan YanarErkan Yanar beschäftigt sich seit dem letzten Jahrtausend mit Linux. Er ist freiberuflicher Consultant mit dem Schwerpunkten MySQL, Containervirtualisierung und OpenStack. Wenn nicht bei einem Kunden veröffentlicht er in Fachzeitschriften (z.B. iX) oder hält Vorträge auf Konferenzen.
Florian HaasFlorian Haas ist seit 2011 aktives Mitglied der OpenStack-Community. Er fördert innerhalb dieser Community die lebhafte Diskussion zu Hochverfügbarkeit, Distributed Storage, Automatisierung/Deployment und anderen Themen. Er trägt regelmäßig auf dem OpenStack Summit und anderen Konferenzen wie OSCON, LinuxCon und linux.conf.au vor. Steht er nicht vor Konferenz- oder Schulungspublikum, dann hat er Zeit für seine Pflichten als Geschäftsführer der Consultingfirma hastexo (die sich auf OpenStack spezialisiert), und steht hastexos wichtigsten Klienten auch als technischer Berater zur Verfügung.
Hans-Jürgen SchönigHans-Jürgen Schönig ist seit Sommer 2000 professionell im PostgreSQL Umfeld tätig. Er hat insgesamt sechs Bücher zum Thema Datenbankentwicklung verfasst und hat mit seinem Wiener Unternehmen (www.postgresql.at) lange Jahre für internationale Unternehmen wie Lucent, Skype und dergleichen gearbeitet.
Heiko GollerHeiko Goller beschäftigt sich seit 1992 mit dem Thema UNIX/Linux und ist sowohl als Consultant wie auch als freiberuflicher Dozent unter anderem in den Bereichen Linux, Apache, MySQL und PHP/Perl tätig. In seinem 2002 erschienenen "Lamp Buch" behandelt er genau diese Themen an praktischen Beispielen. Heiko Goller ist "SUSE Certified Linux Trainer" (SCLT) und LPIC-1 zertifiziert.
Heiko SchlittermannHeiko Schlittermann hat seit seinem HS-Abschluß 1992 als Diplom-Automatisierungstechniker mit Linux zu tun. Über viele Jahre war er Maintainer im Rahmen der Debian GNU/Linux Distribution. Seit 1999 ist er Geschäftsführer von schlittermann - internet & unix support und betreut und berät gemeinsam mit seinen Kollegen hauptsächlich KMU und ISP beim Einsatz von Linux, Mailservern und Softwareentwicklung.
Heinlein / HelwigHeinlein / Helwig : Peer Heinlein und Andre Helwig werden diesen Kurs gemeinsam unterrichten.

Andre Helwig ist seit 2014 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support und betreut größere Mailserver-Installationen. Außerdem ist er als Dozent für unsere Akademie tätig. Weitere Infos in Kürze.

Peer HeinleinPeer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern ist zum Standardwerk geworden; mittlerweile sind auch seine Bücher "LPIC-1" und "Snort, Acid & Co." bei Open Source Press erschienen. Peer Heinlein ist zertifiziert nach LPIC-2 und führt seit vielen Jahren Schulungen für UNIX-/Linux-Administratoren über Aufbau und Betrieb sicherer IP-Netzwerke durch.

Ingo SteuwerIngo Steuwer hat Naturwissenschaftliche Informatik studiert und war in den Bereichen Beratung, Schulung und Integration von Serversystemen mit Schwerpunkt OpenSource/Linux im Unternehmensumfeld tätig. Seit Anfang 2004 ist er als Linux-Systementwickler Mitarbeiter der Univention GmbH, wo er die Linux-Komplettlösung Univention Corporate Server weiterentwickelt und in zahlreichen Projekten implementiert hat. Seit Ende 2006 ist er dort verantwortlich für das Projektmanagement.
Jan RösnerJan Rösner hat schon während des Studiums der Informatik mit dem Aufbau eines eigenen Beratungsunternehmens roesner.it praktische Erfahrung im Bereich Linux und OpenSource gesammelt, beschäftigt sich seit 1997 intensiv mit linuxbasierten Serversystemen und deren Ressourcen schonenden Einsatz im Unternehmensumfeld. Als CTO des Berliner Security Spezialisten e.siqia beschäftigte er sich in den letzten Jahren mit Themen wie Digitaler Signatur, Verschlüsselung, Einsatz von Smartcards und Aufbau von PK Infrastrukturen und setzte mehrere Pilotprojekte im Zusammenhang mit der Einführung der Elektronischen Gesundheitskarte um. Als Spezialist für Security Anwendungen im OpenSource Bereich ist er Ansprechpartner für alle Themen rund um Zertifizierung, Digitale Signatur, X.509 und PKI im OpenSource Bereich.
Jens LinkJens Link arbeitet seit 1996 im IT Bereich, seit 2002 fast ausschließlich im Netzwerkumfeld (Linux, Cisco, Juniper). Seit 2007 hat er mehr als zwanzig Vorträge zu IPv6 bei verschiedenen Konferenzen gehalten.
Karl Heinz MarbaiseKarl Heinz Marbaise ist seit ca. 25 Jahren im Bereich der Softwareentwicklung tätig. Seit ca. 20 Jahren beschäftigt er sich mit Versionskontrollsystemen wie mit RCS, CVS, ClearCase und später mit Subversion und Git. Er führt seit Jahren Beratungen und Trainings im Bereich Software Konfigurationsmanagement (Subversion, Branching Strategien, Migrationsberatung), Build Management (Ant, Maven, Hudson/Jenkins) und Entwicklungsprozesse durch. Weiterhin hält er auf verschiedensten Konferenzen (z.B. Subersion Konferenz, GearConf) zu entsprechenden Themengebieten Vorträge.
Linda SchroeterLinda Schroeter ist Diplom Psychologin und gibt seit 2004 Trainings und Coachings. Ihre Schwerpunktthemen sind Führung, Konfliktmanagement und Stressmanagement. Zu ihren Kunden gehören Konzerne wie ThyssenKrupp und die Deutsche Bahn sowie mittelständische Unternehmen. Sie begeistert Ihre Teilnehmer indem sie direkt und wertschätzend auf sie eingeht.
Manfred RebentischManfred Rebentisch beschäftigt sich seit 1987 mit der C-Programmierung und seit 1991 mit der C++-Entwicklung. Er hat sich im Laufe der Jahre mit mehreren Programmiersprachen intensiv befaßt und reichlich Software geschrieben. 1994 gründete er die Firma COMPARAT Software-Entwicklungs-GmbH und schrieb zunächst Windows-Software für Krankenhäuser. Nebenbei wurde mit dem Betrieb eines Linux-Servers begonnen und 1999 begann der Wechsel zu Linux.
Markus HellerMarkus Heller ist seit 1997 als Consultant, Dozent und Projektleiter im Unix-Umfeld tätig. In den letzten Jahren beschäftigt er sich hauptsächlich mit Suchmaschinentechnologien und lehrt am Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung der Universität München.
Martin AlfkeMartin Alfke ist Mitbegründer und Geschäftsführer der example42 GmbH, Puppet Certified Professional 2013 & 2015 und Puppet Certified Consultant. Die example42 GmbH ist offizieller Puupetlabs Training und Service Delivery Partner. Martin Alfke arbeitet seit 2007 mit Puppet und führt seit 2011 die offiziellen Trainings in Europa durch.
Martin Gerhard LoschwitzMartin Gerhard Loschwitz hatte seine erste Begegnung mit Linux im Alter von 9 Jahren und ist seither ein enthusiastischer Maintainer freier Betriebssysteme. Seit 2003 ist er als Entwickler Mitglied des Debian-Projekts und zeichnet sich dort mittlerweile für die Pflege des Linux-HA-Clusterstacks verantwortlich. Er ist Autor zahlreicher Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften und hat sich in den letzten Jahren vor allem als HA-Spezialist einen Namen gemacht. Seit September 2011 arbeitet er für hastexo und beschäftigt sich dort überwiegend mit Cloud- und Scale-Out-Lösungen, darunter OpenStack und Ceph.
Martin SteigerwaldMartin Steigerwald beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre mit Linux. Er ist langjähriger Autor von Artikeln für verschiedene Computer-Magazine wie die LinuxUser (linuxuser.de) und das Linux-Magazin (linux-magazin.de). Seit Herbst 2004 ist er als Consultant für solide Server-Infrastruktur auf Linux-Basis und als Trainer für Linux-Themen bei der teamix GmbH (teamix.de) in Nürnberg tätig.
Mattias GieseMattias Giese ist als Architekt im Bereich Systemmanagement bei der B1 Systems tätig und gibt das in zahlreichen Projekten gesammelte wissen in Schulungen und Vorträgen weiter.
Michael GisbersMichael Gisbers ist seit 1994 eng mit dem Betriebssystem Linux verbunden und arbeitet als freiberuflicher IT-Consultant, Administrator und Trainer im Linux-Umfeld. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei in den Bereichen Basiswissen, Virtualisierung und Webservices. Als weltweit erster LPIC-3 mit Zusatzqualifizierung Mixed Environments unterstützt er als Volunteer auch die Arbeit des LPI bei der Prüfungsentwicklung.
Oliver SennhauserOliver Sennhauser beschäftigt sich seit 1994 mit Datenbanken. Im Jahr 2000 wurde er Oracle-Berater bei der Firma Trivadis und anschliessend Senior Berater bei der Firma MySQL. Zur Zeit arbeitet er für die unabhängige MySQL Beratungsfirma FromDual GmbH und ist vor allem in deutschsprachig Europa unterwegs um bei MySQL Fragen weiterzuhelfen. Er mag eigentlich alles von SQL Tuning über DB Parametrisierung hin zu Betriebs-Problemen und hochverfügbaren MySQL Set-Ups mit z.B. Galera Cluster.
Peer HartlebenPeer Hartleben begann in den 90ern mit dem Aufbau von Audio-Netzwerken für Rundfunk-Stationen. Im Jahr 2001 spezialisierte er sich auf Internetdienste unter Linux und Windows, seit 2004 ist er Administrator und Consultant bei der Heinlein Support GmbH in Berlin. Heute leitet er unseren Geschäftsbereich Heinlein Hosting. Gemeinsam mit Peer Heinlein veröffentlichte er das Fachbuch "POP3 und IMAP - Mailserver mit Courier und Cyrus" bei Open Source Press.
Peer HeinleinPeer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern und das 2014 erschienene Dovecot-Buch sind jeweils zum Standardwerk geworden. Zusammen mit seinem Team von Heinlein Support berät und unterstützt er aktuell über 5.000 Kunden in Deutschland und zeichnet 24/7/365 für deren IT-Infrastrukturen verantwortlich.
Peer Heinlein (English)Peer Heinlein (English) founded the Internet Service Provider JPBerlin.de in 1992. He is a seasoned Linux administrator, and his book "Postfix-Buch" about the operation of e-mail servers has become a standard reference in the field. Other books include "LPIC-1" as well as "Snort, Acid & Co." and have been published by Open Source Press. Peer Heinlein is LPIC-2-certified and has been conducting training courses for Linux and UNIX administrators for many years. His main focus is the setup and operation of secure IP networks
Peter ProchaskaPeter Prochaska ist Geschäftsführer von hipmedia-Systemhaus und als PHP-Programmierer und Security-Berater für Webanwendungen tätig. Er führt für verschiedene Firmen, aber auch Open-Source-Projekte Security-Audits durch. Als PHP-Entwickler hat er es mit Programmieraufträgen für unterschiedliche, größere Firmen zu tun, bei denen er auch größere Projekte als verantwortlicher Projektleiter betreut hat. Er ist als Referent für PHP- und Security-Themen in ganz Deutschland unterwegs und hält Schulungen und Vorträge. Er ist Co-Autor des beliebten Buches "PHP-Sicherheit".
Ralph DehnerRalph Dehner ist Geschäftsführer der B1 Systems GmbH, die auf Schulungen, Beratung und Support im Open Source-Bereich spezialisiert ist.
Richard MüllerRichard Müller Richard Müller ist Geschäftsführer der team(ix) GmbH und leidenschaftlicher Verfechter für den Einsatz von Linux in Netzwerkumgebungen. Er führt seit Anfang 2000 Schulungen zur UNIX-/Linux-Administation und Netzwerksicherheit durch. Als Betreiber des Nürnberg-CIX hat er täglich mit IP-Routing, BGP & Co zu tun. Seine Erfahrung mit TCP/IP-Netzen und Linux reicht bis ca. 1994 zurück.
Richard TemmeRichard Temme arbeitet seit mehreren Jahren als PHP-Entwickler und Trainer bei der Firma Peter Prochaska Softwareentwicklung. Er ist Zend Certified Engineer und hat bereits mehrere Schulungen in den Bereichen Zend Framework und PHP-Security gehalten.
Robert SanderRobert Sander beschäftigt sich seit 1995 mit Linux, Open Source und Systemverwaltung. Nach dem Studium der Informatik war er verantwortlich für die IT eines transatlantischen Biotechunternehmens. Dort bildete Debian GNU/Linux das Rückgrat der IT. Dabei hat er 12 Jahre Erfahrung in den Bereichen Netzwerk, Storage und E-Mail gesammelt. Heute ist er LPIC-2-zertifiziert.
Silke MeyerSilke Meyer arbeitet seit 13 Jahren mit Linux und freier Software. Sie hat ein paar Jahre lang den IT-Bereich einer NGO geleitet und ist jetzt bei Heinlein Support als IT-Systemadministratorin im 2nd-Level des Hosting-Teams beschäftigt. Dort sind ihre zentralen Themen Webserver und LDAP.
Stefan KaniaStefan Kania schwört auf die Kombination Samba + LDAP als preiswerten, vor allem aber flexiblen Ersatz für MS ActiveDirectory. So können die Server unter Linux laufen. Seit 1995 nutzt er Linux und arbeitet seit über 10 Jahren als Trainer, wo er es schafft die graue Theorie mit seiner umfangreichen Praxiserfahrung zu verbinden. Wenn er nicht im Kursraum steht, betreut er mittelständige Firmen verschiedener Branchen.
Stephan SeitzStephan Seitz ist seit 2013 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support. Er ist nach LPIC-2 und LPI ACCEL zertifiziert und auch als Dozent für verschiedene Themengebiete an unserer Akademie tätig. Er konzeptioniert und implementiert seit mehr als einem Jahrzehnt Storage- und Virtualisierungssystemen in allen Größenordnungen und hat distributionsübergreifendes Detailwissen über fast alle verbreiteten Softwaresysteme gesammelt. Zu seinem beruflichen und privaten Hobby zählt seit 2008 die Propagierung und Implementation von IPv6.
Sven VeltSven Velt beschäftigt sich seit Anfang der 90er Jahre mit Netzwerken und seit 1994 mit Linux. Sein Wissen brachte er 5 Jahre lang bei einem Internet-Provider ein, bevor er sich vollständig auf Linux und Open Source spezialisierte. Seit 2002 ist er vor allem als Trainer und Consultant im Bereich des Betriebssystems Linux und der Applikationen Apache, Samba und Nagios (und Verwandte wie Icinga und Shinken) tätig. Er konzipierte und realisierte bereits mehrere große Nagios-Installationen.
Thomas HeilThomas Heil arbeitet seit 1999 in den Bereichen High-Availability und Load-Balancing. Seit mehreren Jahren verdingt er sich als freiberuflicher Consultant und OpenSource Enthusiast und gibt diese Begeisterung in Schulungen und Vorträgen weiter.
Thomas WurfbaumThomas Wurfbaum beschäftigt sich seit Beginn der 90er mit Elektronik, IT und Netzwerktechnik. Seit 2007 ist er bei der B1 Systems GmbH als Consultant und Trainer beschäftigt. Er ist hauptsächlich in den Bereichen Virtualisierung, Hochverfügbarkeit und Storage tätig und implementiert bei Unternehmen individuelle und Enterprise-taugliche Open Source Lösungen. Seine Erfahrungen gibt er gern und praxisnah in Schulungen weiter.
Thorsten KrammThorsten Kramm ist als Systemadministrator eines internationalen Unternehmens für die Überwachung von über 200 Servern und 700 Diensten zuständig. Als Consultant berät er Firmen zum Thema Monitoring und Systemoptimierung. Sein Spezialgebiet sind Webportale mit PHP und MySQL. Außerdem ist er Autor von "Monitoring mit Zabbix: Das Praxishandbuch", erschienen im dpunkt.verlag.
Torsten ThauTorsten Thau studierte Informatik an der TU Chemnitz und der University of Delaware und startete nach dem Studium als Software-Ingenieur für T-Systems. Seit 2003 arbeitet er im Umfeld von Service Management Applikationen und mit Perl - insbesondere mit der Perl-API zu BMC/Remedy ARS sowie OTRS. 2006 gründete er mit drei Partnern die c.a.p.e. IT GmbH (http://www.cape-it.de), die in Mitteldeutschland der wichtigste Dienstleister und Anbieter von OTRS-basierten Service-Management-Produkten sowie der OTRS-Erweiterung KIX4OTRS ist. Torsten Thau leitet bei der c.a.p.e. IT GmbH den Projektbereich Service Management und ist als Projektleiter und Berater in vielen OTRS-Kundenprojekten unterwegs.
Volker TangerVolker Tanger ist seit den frühen 90ern als Administrator für Internet-Dienste aktiv und seit 1997 hauptberuflich bei Unternehmensberatung und IT-/Telekommunikationsdienstleistern für IT-Security Audits und Firewalls tätig. Seit 1999 veröffentlicht er Programme zur Dokumentation und Analyse kommerzieller Firewalls.
Haben Sie Fragen?
Stefanie Kunert
Tel. 030/40 50 51-40
mail@heinlein-akademie.de
RückrufAnfrage

Linux Notfall-Support

Unsere Dozenten
Springen Sie direkt zu einem Trainer:
News
Neue Termine: Unternehmens-PKI und MySQL / MariaDB
Es gibt zusätzliche Schulungstermine für die Kurse "Aufbau einer Unternehmens-PKI" und "MySQL / MariaDB für Fortgeschrittene". Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Neue Kurse 2016: Ansible & Kanban
Wir haben in diesem Jahr wieder zwei neue Schulungen im Programm: "Konfigurationsmanagement mit Ansible" und "Kanban für Sysadmins"
Kollegen gesucht - Admin, Consultant, Programmierer
Es gibt viel zu tun - wer packt mit an?