Programm 2018

Auch im Jahr 2018 freuen wir uns wieder auf eine erkenntnisreiche Secure Linux Administration Conference. Es wird bereits die 11. SLAC werden. Drei Tage lang wollen wir Wissen und Erfahrungen austauschen, uns in spannende Themen stürzen und beim gemeinsamen Abendprogramm Kollegen kennenlernen.
 SLAC2016-136.jpg

WarmUp am Vorabend

Für alle, die am Vortag anreisen und auch für Berliner Konferenzteilnehmer wird es wieder am Sonntag ab 20 Uhr ein Zusammenkommen in einer passenden Lokalität geben.

 

1. Konferenztag SLAC:

Montag, 7. Mai 2018, 9:30 bis 18:00 Uhr
09:30 - 9:50 Peer Heinlein
Begrüßung und Einführung in das Programm
10:00 - 11:15

Was IT-Sicherheit vom mittelalterlichen Burgenbau lernen kann
Dr. Christian Folini [netnea]

Der Tod der SysAdmins
Dr. Thomas Fricke [Endocode]
11:30 - 12:30 Network-Bound Disk Encryption
Thorsten Scherf [RedHat]

Absichern eines Samba-Fileservers in einem Active Directory
Stefan Kania

12:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 - 15:00 PHP in der Container-Cloud
Martin Helmich [Mittwald CM Service]

Einführung in ModSecurity und das OWASP ModSecurity Core Rule Set
Dr. Christian Folini [netnea]

15:15 - 16:30

Tor-Netzwerk im Unternehmen
Jean-Claude Kiener [RUAG Schweiz]

MySQL HA - Lösungen für Back- und Frontend
Matthias Klein [Innogames]

16:45 - 17:45

DSGVO und E-Privacy-Verordnung

Stephan Blazy [GDPC]

I/O-Profiling mit iosnoop und fio
Eike Holtz [Infratix]

Ab 18:30 Uhr

Besuch + Führung im Spionage-Museum
und gemeinsames Abendessen beim Inder

 

2. Konferenztag SLAC + Mailserver-Track:

Dienstag, 8. Mai 2018, 9:00 bis 17:30 Uhr
    Der Mailserver-Track
09:00 - 10:30

Schadsoftware mit Honeypots fangen und analysieren
Stefan Schumacher [Magdeburger Institut f. Sicherheitsforschung]

Rspamd -- The new anti-spam system (EN)
Vsevolod Stakhov [Developer of Rspamd]
10:45 - 12:00

Hyper converged infrastructure at Spreadshirt
Ansgar Jazdzewski [sprd.net]

Brute-Force-Protection mit weakforced
N.N.
12:00 - 13:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 - 14:45

OpenVPN, IPsec, WireGuard, SINA - VPN Lösungen in der Praxis

Karsten Ness [secunet Security Networks]

OATH-LDAP: 2-Faktor-Auth mit OpenLDAP und Yubikey
Michael Ströder
15:00 - 16:15 Neue Features in MariaDB 10.2
Oli Sennhauser [FromDual]

Scalable HA-Mailcluster mit Ansible
Carsten Rosenberg & Siwei Luo [Heinlein Support]

16:30 - 17:30 Hochverfügbare OS-Virtualisierung mit Proxmox VE
Dennis Busch [stacktrace]
Dovecot 2.3 - das ist neu
Peer Heinlein [Heinlein Support]
Ab 19:00

Stadtführung "Hackesche Höfe" mit Thomas Jäckel
und gemeinsames Abendessen im Brauhaus Lemke

Mittwoch / Der optionale Thementag:

Nach den positiven Reaktionen im letzten Jahr, bieten wir auch 2018 wieder den Blockbuster-Mittwoch! Komplexe Themen in 3 oder 3,5 Stunden (mit Pausen), durch einen oder mehrere Referenten gemeinsam vorgetragen. Deutlich handfester und praxisrelevanter als die normalen Vorträge. Keine Schulungen, aber große Themenblöcke mit Workshop-Charakter. Teilneher mit eigenen Laptops und flotten Fingern können teilweise parallel mitarbeiten. Am Ende steht nicht nur das einzelne Kochrezept, sondern das nachkochbare "Menü" zum Thema.
Achtung: Der 3. SLAC-Tag ist optional zur SLAC buchbar!

Mittwoch, 9. Mai 2018, 9:00 bis 16:30 Uhr
9:00 - 12:30 Host Forensik
Michael Semling, Fabian Paganotto, Jean-Claude Kiener [RUAG Schweiz]

Automatisierung mit Check_MK
Robert Sander [Heinlein Support]

Rspamd Hands On (EN)
Vsevolod Stakhov [Developer of Rspamd]
12:30 - 13:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 - 16:30 Scalable HA-Mailcluster -  Loganalyse für Mailserver
Carsten Rosenberg, Peer Heinlein [Heinlein Support]

Der SysAdmin im Spannungsfeld von Sicherheit und Management
Stefan Schumacher [Magdeburger Institut f. Sicherheitsforschung]

Bedrohungsanalyse aus Sicht eines Angreifers
Markus Manzke [zeroBS]

Ab 16:30 Uhr

Ende der Konferenz und Abreise der Teilnehmer
(wir empfehlen Züge ab 17:15 Uhr Berlin-HBF und Flüge ab 17:45 Uhr in Berlin-Tegel)

-> Zur Anmeldung