Programm der SLAC 2013

Schön war's und wieder viel zu schnell vorbei.

Für alle, die nochmal nachlesen wollen oder wissen wollen, was sie verpasst haben, ;-) stellen wir unter den einzelnen Vorträgen die Vortrags-PDFs als Download zur Verfügung.

Sie waren dabei und es hat Ihnen gefallen? Dann freuen wir uns über einen Eintrag im virtuellen Gästebuch.

 

Das Warming-Up am Vorabend

Mittwoch, 5. Juni 2013 ab 19 Uhr
19:00 - 24:00

Für alle, die am Vorabend anreisen:
Grillabend in der legendären c-base

1. Konferenztag

Donnerstag, 6. Juni 2013, 9:30 bis 18 Uhr
09:30 - 9:50 Peer Heinlein
Begrüßung und Einführung in das Programm
10:00 - 11:15

Puppet getting started
Bernd Stroessenreuther

Compliance Management mit OpenSCAP
Thorsten Scherf, RedHat EMEA

11:30 - 12:30

Diskless Linux für 100 Clients
Olaf Hopp, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zutrittskontrolle im lokalen Netzwerk
Robert Sander, Heinlein Support

12:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 - 15:00 Open Source Backup: von Bacula zu Bareos
Maik Aussendorf, Bareos

Einbinden einer Kerberos-Umgebung in ein OpenLDAP
Stefan Kania

15:15 - 16:45

MySQL: HA und Security
Oliver Sennhauser, FromDual

Incident Response aus polizeilicher Sicht
Andreas "Donde" Dondera, LKA Hamburg

17:00 - 18:00

Strukturierte Aufbereitung zentraler Logdaten bei XING
Florian Speidel, XING

Petabyte-Storage mit Ceph für Virtualisierungsumgebungen
Martin Gerhard Loschwitz, Hastexo

Ab 19:00 Uhr Gemeinsame Schiffahrt durch Berlin mit Buffet

2. Konferenztag

Freitag, 7. Juni 2013, 9:00 bis 16:30 Uhr
09:00 - 10:30

Samba 4.0 - Active Directory Server ... und mehr!
Michael Adam, SerNet

Standortübergreifende Cluster mit RHEL/CentOS (stretched Cluster)
Joachim von Thadden, LIS AG

10:45 - 12:00

Viele Server - wenig Arbeit: Betriebsautomation bei ImmobilienScout24
Schlomo Schapiro, ImmobilienScout24

IT-Monitoring mit check_mk
Mathias Kettner

12:00 - 13:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 - 14:45

Puppet Advanced
Martin Alfke, Büro 2.0

 

Continuous Integration und DevOps mit dem Open BuildService
Ralf Dannert, SUSE/Novell

15:00 - 16:15

Dr. Brute Force -- oder wie ich lernte SSH-Angriffe zu lieben.
Andreas Bunten, Controlware,
Torsten Voss, DFN Cert

Monitoring mit Zabbix anhand von Best-Practice-Beispielen
Thorsten Kramm

Ab 16:30 Ausklang und Abreise der Teilnehmer
Für einen geruhsamen Ausklang empfehlen wir Züge ab ca. 17:00 Berlin-HBF

 

Haben Sie Fragen?
Stefanie Kunert
Tel. 030/40 50 51-40
mail@heinlein-akademie.de
RückrufAnfrage

Linux Notfall-Support

News
Neue Schulung: Exim-Mailserver für Profis
In diesem Jahr nimmt die Heinlein Akademie die Schulung "Exim-Mailserver für Profis" ins Kursprogramm auf. Lernen Sie Exim kennen, samt Virenschutz und Spamabwehr-Mechanismen, Mailweiterleitungen und der Auslieferung in lokale Postfächer.
Neue Schulung: OpenStack vom 19.-22.11.13
Ab Sommer 2013 nimmt die Heinlein Akademie die Schulung "OpenStack für Profis" ins Kursprogramm auf. Lernen Sie, OpenStack zu installieren, konfigurieren und professionell einzusetzen.
Termine