Das Programm der 5. SLAC 2011

Das Programm der diesjährigen SLAC besteht aus zwei Teilen:

  • Dem optional buchbaren Rechtstag am Mittwoch
  • den zwei Haupt-Konferenztagen für alle am Donnerstag und Freitag.

Die ausführlichen Vortragsinhalte und eine Kurz-Vita der Dozenten finden Sie unter dem Vortragstitel verlinkt, später finden Sie dort auch die Vortrags-PDFs.

 

Sondertag "Rechtsfragen für IT-Administratoren und IT-Leiter"

Mittwoch, 30. November 2011
9:30 - 10:30

Lizenzmanagement: Gefahren und Risiken im Umgang mit Lizenzen
[RA Thomas Feil, Feil Rechtsanwälte]

 

10:45 - 11:30

Datenschutz und private Nutzung
[Peer Heinlein, Heinlein Support]

11:45 - 12:30

Arbeitnehmerhaftung: Wie gefährlich lebt ein IT-Administrator
[RA Thomas Feil, Feil Rechtsanwälte]

12:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 - 15:00

Rechtssicherer Umgang mit E-Mails für Unternehmen
[Peer Heinlein, Heinlein Support]

15:00 - 18:00

Private Internet-Nutzung am Arbeitsplatz:
Die IT-Betriebsvereinbarung in der Praxis

Vortrag und Workshop zur Erstellung einer Muster-Vereinbarung
[RA Thomas Feil, Feil Rechtsanwälte]

 

1. Konferenztag

Donnerstag, 1. Dezember 2011
09:30 - 9:50 Peer Heinlein
Begrüßung und Einführung in das Programm
10:00 - 11:15

SELinux -- was gibt's neues?
[RedHat]
Thorsten Scherf

Bericht aus der Enquete-Komission "Internet und digitale Gesellschaft" des Deutschen Bundestages
[FoeBuD e.V.]
padeluun

11:30 - 12:30

Loadbalancing für den schmalen Geldbeutel
[Heil Consulting]
Thomas Heil

DevOps: Neue Arbeitsweise und Selbstverständnis in der IT
[ImmobilienScout24]
Schlomo Schapiro

12:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 - 15:00

NFSv4 in der Praxis

Stefan Kania

"Sichere" Backups mit Bacula
[dass IT]
Holger Müller

15:15 - 16:45

Konfigurationsmanagement mit Puppet
[Wizards of FOSS]
Martin Alfke

Konfliktlösungen im IT-Team
[Schroeter Entwicklung]
Linda Schroeter

17:00 - 18:00

adm6: IPv6-Paketfilter mit Python
[hubertz it consulting]
Johannes Hubertz

Schwachstellen 2011: Ein Report aus der deutschen Wirtschaft
[Greenbone]
Lukas Grunwald

Ab 19:00 Uhr Gemeinsames Abendprogramm in der Wii-Lounge "PLAY"

2. Konferenztag

Freitag, 2. Dezember 2011
09:00 - 10:30

IPv6-Einführung im Rechenzentrum
[n.runs AG]
Konstantin Agouros

Systemhärtung: Sinnvoll? Notwendig? Überbewertet?
[SUSE Linux Products GmbH]
Roman Drahtmüller
10:45 - 12:00

Das Secure Domain Name System (DNSsec)
[HZNET]
Holger Zuleger

CTDB: Samba im all-active-Cluster
[SerNet]
Michael Adam

12:00 - 13:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 - 14:45

Monitoring mit Zabbix

Thorsten Kramm

Live-Dokumentation dynamischer Systeme
[Logica Deutschland GmbH & Co KG]
Christoph Oelmüller, Piotr Orlowski

15:00 - 16:15

Die besten Bugs in Malware
[Norman]
Felix Leder

GlusterFS - Aufbau, Funktion, Implementierung
[Wizards of FOSS]
Martin Alfke
Ab 16:30 Ausklang und Abreise der Teilnehmer
Für einen geruhsamen Ausklang empfehlen wir Züge ab ca. 17:00 Berlin-HBF

 

Download Größe
SLAC-2011-Konferenzeinladung.pdf 1.34 MB