Programm der 1. Secure Linux Administration Conference 2006 (SLAC)

Am Tag vor der Konferenz (Mittwoch, 6. Dezember 2006) finden zusätzlich ganztägige Workshops in kleinen Gruppen statt. Geplante Themen sind:

Die Vorträge finden in zwei parallel laufenden Tracks statt. Für Raumwechsel und kleine Kaffeepausen zur Erholung beginnen die Vorträge ein paar Minuten später, bzw. hören ein paar Minuten früher auf.

Donnerstag, 7. Dezember
09:30 - 10:00 Peer Heinlein
Eröffnung
10:00 - 11:30 Christopher Kunz und Peter Prochaska
PHP- / Webserversicherheit
Harald Welte
Hardware-Auswahl und Kerneltuning für höchste Netzwerkperformance
11:30 - 12:30 Steffen Wendzel
Hostbasierte Sicherheit und Serverhärtung
Jörg Müller-Kindt
Rechtliche Aspekte der (revisions-) sicheren Administration von IT-Systemen
12:30 - 14:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 - 15:30 Thorsten Scherf
SELinux – Sicherheit auf Kernelebene
Jörg Linge
Nagios, SNMP und RRDTool
15:30 - 16:30 Peer-Joachim Koch
Ein GFS für Alles? Theorie und Praxis bei der Umstellung auf ein globales Filesystem
Thomas Halbe
Changemanagement – so geht's
16:30 - 18:00 Richard Müller
Linux Advanced Networking
Gerd Flaig
Asterisk/VoIP kritisch betrachtet: Im Unternehmen einsetzbar?
18:00 - 20:00 Gemeinsames Abendessen
Ab 20:00 Gemeinsames Abendprogramm:
Netzwerke mal anders! Besuch des ehemaligen Haupttelegraphenamtes mit stadtweiter Rohrpostanlage

 

Freitag, 8. Dezember
09:30 - 11:00 Peer Heinlein
Spam & Viren juristisch sauber erfolgreich filtern
Schlomo Schapiro
Disaster Recovery
11:00 - 12:30 Henning Sprang und Timo Benk
Automatische Installation und Monitoring von Xen Instanzen
Nils Magnus
Die Waffen der Gegner kennen: Die Top-10 Angriffswerkzeuge
12:30 - 13:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 - 15:00 Holger Zuleger
Secure DNS
Lukas Grunwald
Praktische Aspekte von Honeypots im kommerziellen Umfeld
15:00 - 16:30 Konstantin Agouros
DHCP, Netzwerkboot/PXE & Sicherheit
Johannes Plötner
Rootkits – Stand der Dinge
Ab 16:30 Abreise der Teilnehmer
Für einen geruhsamen Ausklang empfehlen wir Züge ab ca. 17:15 Berlin-HBF (der Weg Hotel-HBF ist in 10 Minuten möglich).