Configuration Management mit Chef

Level: Experte
In der Chef-Schulung der Heinlein Akademie lernen Sie die Grundlagen zum Thema "Configuration Management" und können im Anschluss eine auf Chef basierende Infrastruktur planen, installieren und administrieren.

Inhalt:

Chef ist ein unverzichtbares Werkzeug, wenn es um "Configuration Management" geht. Es besteht aus vielen Bestandteilen, die wirkungsvoll ineinander greifen, um sowohl wenige als auch sehr viele Landschaften zu provisionieren. Ein Tool sind die sogenannten "Cookbooks", die z.B. die Installation einer MySQL-Datenbank definieren. Im Gegensatz zu Mitbewerbern bietet Chef die Möglichkeit, diese Kochbücher über verschiedene Provider testen zu können. Damit positioniert sich Chef als das Highend-Tool im Bereich "Configuration Management".

Der Kurs vermittelt einen Überblick über die Architektur und Arbeitsweise von "Chef". Neben der Basiskonfiguration der "Chef-Workstation", wird anhand verschiedener Szenarien, praktisch demonstriert, wie "Chef" gewinnbringend im Unternehmen eingesetzt werden kann. Die notwendigen Grundlagen zum Thema "Devops", "Infrastructure as Code" und "Configuration Management" werden ausführlich dargelegt.

Tag 1:

  • Einrichtung des Chef Development Kits
  • Einrichtung des Text-Editors (Atom)
  • Einrichtung kitchen vagrant mit VirtualBox-Provider
  • Erstellen eines simplen Kochbuchs
  • Testen des simplen Kochbuchs auf einer lokalen ChefDK-Workstation

Tag 2:

  • Erstellen des Chef Repositories
  • Data Bags, Nodes, Rollen und Environments
  • Attribute und Preferenzen
  • Erstellen eines Kochbuchs mit Templates
  • Verschlüsseln von sensiblen Daten mittels Data Bags
  • Anpassen des Kochbuchs für mehrere Plattformen
  • Community-Kochbücher einbinden

Tag 3:

  • Einrichtung des Chef-Servers
  • Erstellen von Organisationen und Benutzern auf dem Chef-Server
  • Erstellen von Rollen
  • Erstellen von Environments (Testing, Staging, Production)
  • Hochladen von Kochbüchern, Data Bags, Nodes, Rollen und Environments
  • Bootstrappen von Chef-Client Nodes in der AWS-Cloud

Voraussetzungen:

Sie sollten grundlegende Kenntnisse in der Systemadministration und der Arbeit auf der Konsole haben sowie grundlegende Programmierkonzepte verstehen. Idealerweise haben Sie Erfahrung mit der Skriptsprache "Ruby" und mit dem Versionskontrollsystems "Git".

Ziel:

Der Kurs vermittelt die notwendigen Grundlagen zum Thema "Configuration Management" und befähigt die Teilnehmer zur Planung, Installation und Administration einer auf "Chef" basierenden Infrastruktur.

Termine:

  • Jetzt anmelden! 12.11.18 - 14.11.18 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Jetzt anmelden! 06.05.19 - 08.05.19 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Jetzt anmelden! 25.11.19 - 27.11.19 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Weitere Termine Weitere Termine auf Anfrage

Dozent:

Thomas Heil

Thomas Heil arbeitet seit 1999 in den Bereichen High-Availability, Load-Balancing, Configuration Management und Infrasture as Code. Als begeisterter Anhänge der "DEVOPS" - Bewegung verdingt er sich als freiberuflicher Consultant und OpenSource Enthusiast und gibt diese Begeisterung in Beratungen, Schulungen und Vorträgen weiter.

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern