Automatisierung von Testumgebungen mit Vagrant

Level: Experte
Der Vagrant-Kurs der Heinlein Akademie: In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie Testumgebungen automatisiert mit Vagrant aufsetzen.

Inhalte:

Immer wieder kommt es vor, dass Sie Testumgebungen Ihrer eigenen Infrastruktur erstellen müssen, um zum Beispiel den Ausfall von Systemen zu simulieren. Auch wenn Sie Anwendungen neu oder weiter entwickeln, möchten Sie diese Anwendungen vielleicht zunächst auf verschiedenen Systemen testen. Immer dann ist Vagrant eine gute Lösung für Sie.

Mit Vagrant können Sie virtuelle Maschinen vorkonfigurieren und innerhalb weniger Minuten neu installieren. Auch die Bereitstellung von mehreren Maschinen, die zusammen eine Umgebung zum Testen von Netzwerkdiensten oder Anwendungen bilden, können Sie mit Vagrant in wenigen Minuten realisieren. So ist es möglich, immer wieder die gleiche Grundinstallation für Ihre Tests zu erstellen.

  • Initialisieren der ersten Vagrant-Maschine
  • Einrichtung unterschiedlicher Netzwerkkonfigurationen
  • Verschiedene Provisionierungsmöglichkeiten
  • Erstellung von Multi-Maschinen-Umgebungen mit mehreren Diensten
  • Installation von Paketen und Konfiguration von Diensten
  • Verwendung von Variablen bei der Installation von virtuellen Maschinen
  • Anwendung von Ansible-local Skripten für die Provisionierung
  • Erstellung von eigenen Boxen
  • Erarbeitung von eigenen Konfigurationen

Ziel:

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, einfache und komplexe virtuelle Maschinen mit Vagrant zu installieren. Sie können eigene Boxen erstellen und diese so optimieren, dass Sie damit Ihre eigenen virtuellen Maschinen erstellen und verteilen können.

Vorkenntnisse:

Sicherer Umgang mit der Linux-Kommandozeile.

Termine:

Dozent:

Stefan Kania

Stefan Kania schwört auf die Kombination Samba + LDAP als preiswerten, vor allem aber flexiblen Ersatz für MS ActiveDirectory. So können die Server unter Linux laufen. Seit 1995 nutzt er Linux und arbeitet seit über 10 Jahren als Trainer, wo er es schafft die graue Theorie mit seiner umfangreichen Praxiserfahrung zu verbinden. Wenn er nicht im Kursraum steht, betreut er mittelständige Firmen verschiedener Branchen.

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern