Unsere Vorträge auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2016

logo_clt_deVom 19.-20. März 2016 ist es wieder soweit: Die Chemnitzer Linux-Tage haben sich zum Highlight aller Linux- und Open Source-Interessierten entwickelt und locken mit spannenden Vorträgen, interessanten Messeausstellern und einem tollen Social Event nach Chemnitz. Auch Heinlein Support / mailbox.org wird dieses Jahr wieder als Aussteller, Sponsor sowie mit 5 eigenen Vorträgen dabei sein.

Wir schätzen die familiäre und unkomplizierte Atmosphäre dieser Veranstaltung und freuen uns sehr auf den fachlichen Austausch. Immerhin 14 Leute aus unserem Team werden nach Chemnitz reisen. :-)

Unsere Vorträge im Konferenzprogramm:

SAMSTAG, 19. März, 13:30:
Karsten Ness: Einführung in moderne Kryptografie für Nicht-Mathematiker
[Vortrags-Folien als PDF und Audio-Aufzeichnung online]

SAMSTAG, 19. März, 14:30:
Peer Heinlein: «Post Snowden» E-Mail Security 2016
[Vortrags-Folien als PDF und Audio-Aufzeichnung online]

SONNTAG, 20. März, 10:00:
Robert Sander: Multi-Homing mit Redundanz
[Vortrags-Folien als PDF und Audio-Aufzeichnung online]

SONNTAG, 20. März, 11:00:
Silke Meyer:  Igitt!? Git für Anfängerinnen und Anfänger
[Vortrags-Folien als PDF und Audio-Aufzeichnung online]

SONNTAG, 20. März, 11:30:
Stephan Seitz: Skalierendes Mailstorage für Dovecot mit S3 und Ceph/Rados
[Vortrags-Folien als PDF und Audio-Aufzeichnung online]

Wir freuen uns über zahlreiche Zuhörer. 😉

Das vollständige Programm der Chemnitzer Linux-Tage finden Sie online.

Update: Mittlerweile sind alle Vortragsfolien von uns und auch die Audio-Aufzeichnungen des Chemnitzer LinuxTages online.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Unsere Vorträge auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2016

  1. Georg Fronapfel sagt:

    Hallo, gibt es die Vorträge auch auf Video? Zum Beispiel Youtube?

    Gruss

  2. Chris sagt:

    Hallo,

    eure Vorträge waren wie immer richtig gelungen!

    Gibt es die Folien auch online? Besonders die zu Dovecot und Ceph würden mich interessieren.

    Gruß,
    Christian

  3. Joern Bredereck sagt:

    Ich habe gesehen, dass die Vorträge mitgeschnitten wurden. Werden die Mitschnitte veröffentlicht? Ich hätte grosses Interesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.