Proxmox VE Installation und Administration

Level: Profi
 
(5 Teilnehmerbewertungen)
5 Sterne:
 
4
4 Sterne:
 
1
3 Sterne:
 
0
2 Sterne:
 
0
1 Stern:
 
0
5 von 5 Sternen
Dieses Proxmox-Training an der Heinlein Akademie dreht sich im Schwerpunkt um Aufbau, Wartung und Betrieb eines einzelnen Proxmox-VE-Servers.

Hinweis: Coronabedingt bieten wir unsere Schulungen zum Preis des Standard-Pakets auch als Online-Training an. - In welcher Form der jeweilige Termin stattfindet, entscheiden wir je nach aktueller Situation und kontaktieren Sie dazu im Vorfeld. Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept für die Präsenz-Trainings. Coronabedingte Umbuchungen / Stornierungen handhaben wir kulant und kostenfrei.

Update: Im 2. Halbjahr 2021 bieten wir an der Heinlein Akademie ausschließlich Online-Schulungen an.

Vorkenntnisse:

Sie haben als Systemadministrator oder IT-Profi Grundkenntnisse in der Linux-Administration auf der Kommandozeile (Administration via SSH, sicheres navigieren in Verzeichnissen, bearbeiten von Textdateien) und verstehen Komponenten und Funktionsweise von IP-Netzwerken. Sie benötigen keine Proxmox-VE-Vorkenntnisse, aber Kenntnisse in Linux und Computer-Netzwerken sind vorteilhaft.

Kursinhalt:

Das Training setzt sich aus theoretischen Modulen und praktischen Übungen zu den Themen Implementierung, Konfiguration und Verwaltung zusammen. Die Kombination von Theorie und Praxis hilft Ihnen Ihr Wissen rasch zu entwickeln und das Gelernte effizient anzuwenden:

  • Überblick über Proxmox VE
  • Konzepte / Architektur / Technologie eines Single Node-Setups
  • Hardware-Anforderungen für das Single Node-Setup
  • Installation und Softwareupdate-Management
  • Einführung in die web-basierte Managementoberfläche (GUI)
  • Netzwerkmodell
  • Storagemodell (Lokal und Shared Storage)
  • Grundlagen von Authentication und Benutzerverwaltung
  • KVM: Virtuelle Maschinen erstellen und verwalten (Windows und Linux)
  • LXC: Container erstellen und verwalten (nur Linux)
  • Verwalten von VM/CT - Startup- und Shutdown-Verhalten
  • Sicherung und Wiederherstellung (Backup/Restore), Scheduling
  • Proxmox VE Firewall
  • Deployment von Gastsystemen
  • Troubleshooting (für Single Node-Setups)
  • Erstellen einer Baseline für Node Performance (Netzwerk)
  • Viele praktische Übungen und Hands-on Labs

Hinweis:

Noch nicht genug? Bleiben Sie doch zur Verlängerung und besuchen Sie direkt im Anschluss den Kurs Proxmox VE Advanced.

Ziel:

Sie verstehen den Aufbau von Proxmox VE, können einen einzelnen Virtualisierungsknoten Ihren Anforderungen entsprechend installieren und alle notwendigen Einstellungen vornehmen. Sie wissen, wie virtuelle Netzwerke in Proxmox VE funktionieren und können virtuelle Maschinen und Container optimal konfigurieren.

Termine:

Dozent:

Martin Steigerwald

Martin Steigerwald beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre mit Linux. Er ist langjähriger Autor von Artikeln für verschiedene Computer-Magazine wie die LinuxUser (linuxuser.de) und das Linux-Magazin (linux-magazin.de). Seit Herbst 2004 ist er als Consultant für solide Server-Infrastruktur auf Linux-Basis und als Trainer für Linux-Themen bei der Proact Deutschland GmbH in Nürnberg tätig.

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.410,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.677,90 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket / Online-Paket 1.320,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.570,80 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern