DNS und DNSsec mit BIND

Level: Experte
Der DNS-Kurs der Heinlein Akademie: Lernen Sie alles über eine solide DNS-Struktur von den Berliner Linux-Profis, profitieren Sie von über 15 Jahren Linux Know-how!

Inhalt:

Der Domain Name Service (DNS) ist die Mutter aller Internet-Dienste, das Pattex, daß die Server des Internets zusammenhält. Gleichzeitig herrscht in Sachen DNS in vielen Unternehme der totale Wildwuchs: Unvollständige Zonen, konkurrierende DNS-Server die sich selbst jeweils für authortativ halten, fehlerhaft implementierte DNS-Views oder gleich steinzeitlich kopierte hosts-Dateien im Netzwerk, die das DNS ad absurdum führen. Was die Consultants von Heinlein bei Ihren Einsätzen in Kundennetzwerken sehen, ist oft genug haarsträubend; das DNS ist in vielen Fällen die Ursache für Fehler, Ineffizienz und Chaos im Netzwerk.

Dabei ist DNS eigentlich durchaus überschaubar und praktikabel einfach. Darum vermittelt dieser Kurs alle theoretischen und praktischen Hintergrunddetails zum sicheren Betrieb von DNS-Servern am Beispiel des bekannten Servers bind9. Klar, dass dieser Kurs auch maßgeblich von der täglichen eigenen Erfahrung aus 20 Jahren DNS-Betrieb von Heinlein Hosting geprägt ist. Dabei werden auch komplexere Details wie die sichere Zonenübertragung, ZoneViews oder DNSsec abgedeckt.

Ziel:

Anschließend sind Sie willens und auch in der Lage, das eigene DNS-Chaos aufzuräumen und wollen ein sauberes DNS-Setup hochziehen, das providertauglich aufgebaut ist. Sie haben weniger Stress und Chaos -- und am Ende mehr Zeit.

Kursablauf

  • Desoxyribonucleinsäure (DNS). Oder: Der Stoff, aus dem das Internet ist.
  • Einfaches DNS-Debugging mit host und dig
  • Erstkonfiguration des DNS-Servers mit bind 9.x
  • Wir wollen's wissen: /etc/resolv.conf
  • Fluch und Segen zugleich: Time to live (TTL)
  • Zugriffsbeschränkungen durch Address Matching Lists
  • Du bist nicht alleine... Slave-Nameserver
  • Debugging und Logfile
  • UDP und TCP: Probleme im TCP-Workload bei großen Records
  • NS-Delegationen in Subdomains
  • Reverse-Lookups: DNS für IP-Ranges
  • Konzepte und Security
  • Bind als Resolver: Das Wissen um die Welt
  • Flexible und dynamische Konfiguration per rndc
  • DNS und dynamische Updates durch DHCP
  • Für die sichere Verbindung: TSIG
  • Kommt drauf an, wie man's sieht: DNS Zone Views
  • Performancemessungen
  • DNS und DNSsec

Termine:

  • 15.05.17 - 17.05.17    (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • 11.12.17 - 13.12.17    (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Weitere Termine auf Anfrage

Dozent:

Heinlein / Helwig

Heinlein / Helwig : Peer Heinlein und Andre Helwig werden diesen Kurs gemeinsam unterrichten.

Andre Helwig ist seit 2014 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support und betreut größere Mailserver-Installationen. Außerdem ist er als Dozent für unsere Akademie tätig. Weitere Infos in Kürze.

Peer HeinleinPeer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern ist zum Standardwerk geworden; mittlerweile sind auch seine Bücher "LPIC-1" und "Snort, Acid & Co." bei Open Source Press erschienen. Peer Heinlein ist zertifiziert nach LPIC-2 und führt seit vielen Jahren Schulungen für UNIX-/Linux-Administratoren über Aufbau und Betrieb sicherer IP-Netzwerke durch.

Teilnehmermeinungen:

DNS bietet einige Stolperfallen. Nach dem Besuch dieses Kurses sollte jeder in der Lage sein den Weg mit DNS ohne Hinfallen zu meistern. Auch Admins, die DNS "nur" intern verwenden erhalten hier wertvolle Tipps, die den Umgang mit DNS im täglichen Leben angenehmer gestalten. Wieder einmal eine "Schulung auf hohem Niveau". Danke!

Oliver Sohst, Stadtwerke Hannover AG

DNS und DNSsec mit BIND, 12/15

Ein vermeindlich simples Thema, das oft unterschätzt wird. Das wurde durch pratische Erfahrungen und viele Übungen eindrucksvoll untermauert. Hier bekommt man Know-how vermittelt, das man sonst vergeblich sucht!

Ein Teilnehmer,

DNS und DNSsec mit BIND, 12/15

Sehr freundliche und Kompetente Dozenten. Die von mir absolvierte Schulung hat meinen Horizont enorm erweitert.

Chrisitian Kempe,

DNS und DNSsec, 12/14

4.5 Sterne
(12 Teilnehmerbewertungen)

Preisinformation

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Haben Sie Fragen?
Stefanie Kunert
Tel. 030/40 50 51-40
mail@heinlein-akademie.de
RückrufAnfrage

Unsere Kurse
Springen Sie direkt zum Kurs:
News
Neue Termine: Unternehmens-PKI und MySQL / MariaDB
Es gibt zusätzliche Schulungstermine für die Kurse "Aufbau einer Unternehmens-PKI" und "MySQL / MariaDB für Fortgeschrittene". Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Neue Kurse 2016: Ansible & Kanban
Wir haben in diesem Jahr wieder zwei neue Schulungen im Programm: "Konfigurationsmanagement mit Ansible" und "Kanban für Sysadmins"
Kollegen gesucht - Admin, Consultant, Programmierer
Es gibt viel zu tun - wer packt mit an?