Direkt zum Inhalt

DNS und DNSsec mit PowerDNS

In dem PowerDNS-Training der Heinlein Akademie lernen Sie einen Nameserver mit PowerDNS einzurichten und mit den zwei Bausteinen, dem autoritativen Nameserver und dem Recursor, umzugehen.

Je nach aktueller Corona-Situation finden unsere Kurse in Berlin oder Online statt. Bitte entnehmen Sie dem jeweiligen Termin, wie die Durchführung geplant ist. Im Rahmen der Anmeldung können Sie uns außerdem Ihre Präferenz mitteilen.

Für die Schulungen in Berlin beachten Sie bitte unser Hygienekonzept.

Experte

3 Tage, Berlin / Online

Carsten Rosenberg

Peer Heinlein

7 Teilnehmerbewertungen

Vorkenntnisse:

Sie sollten über grundlegende Linux-Kenntnisse und Kenntnisse der Funktionsweise von DNS verfügen.

Kursinhalt:

  • Aufbau und Funktionsweise des DNS
  • DNS-Root-Server, Records und Spezifikationen
  • Fluch und Segen zugleich: Time to live (TTL)
  • Einfaches DNS-Debugging mit host und dig
  • /etc/resolv.conf
  • PowerDNS Backends
  • PowerDNS Master-/Slave-Server
  • Supermaster/Superslaves
  • Debugging und Logfiles
  • NS-Delegationen in Subdomains
  • Reverse-Lookups: DNS für IP-Ranges
  • Konzepte und Security
  • PDNS recursor
  • Open Recursive Nameserver und DDoS
  • Absicherng mit TSIG
  • DNS und dynamische Updates durch DHCP
  • MDNS und .local
  • GeoIP-DNS
  • DNS und DNSsec

Ziele:

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage einen Nameserver mit PowerDNS einzurichten. Auch im Umgang mit dem autoritativen Nameserver und dem Recursor sind Sie sicher.

Dozent

Carsten Rosenberg

Carsten Rosenberg

ist seit 2017 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support und betreut größere Mailserver-Installationen unserer Kunden. Damit gehören Postfix und Dovecot sowie auch Open-Xchange zu seinen Lieblingsthemen. Im rspamd-Projekt entwickelt er eigene Plugins und Erweiterungen. Außerdem ist er als Dozent für unsere Akademie tätig.

Peer Heinlein (English)

Peer Heinlein

betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern und das 2014 erschienene Dovecot-Buch sind jeweils zum Standardwerk geworden. Zusammen mit seinem Team von Heinlein Support berät und unterstützt er aktuell über 5.000 Kunden in Deutschland und zeichnet 24/7/365 für deren IT-Infrastrukturen verantwortlich.

Das sagen unsere Teilnehmer

Anmeldung zum Kurs

Schritt 1: Bitte Paket auswählen

Je nach aktueller Corona-Situation finden unsere Kurse in Berlin oder Online statt. Bitte entnehmen Sie dem jeweiligen Termin, wie die Durchführung geplant ist. Im Rahmen der Anmeldung können Sie uns außerdem Ihre Präferenz mitteilen.

Für die Schulungen in Berlin beachten Sie bitte unser Hygienekonzept.

Schritt 2: Bitte Termin auswählen

KW
Datum
Dozent
Ort
Status