Direkt zum Inhalt

Linux Admin Fortgeschrittene

Sie haben bereits Erfahrung mit dem professionellen Betrieb von Linux-Servern gesammelt? Dann vertiefen Sie Ihr Wissen in unserem Training Linux-Administration für Fortgeschrittene. Lernen Sie die Server-Administration von unseren erfahrenen Linux-Profis und profitieren Sie von über 20 Jahren Linux Know-how!

Je nach aktueller Corona-Situation finden unsere Kurse in Berlin oder Online statt. Bitte entnehmen Sie dem jeweiligen Termin, wie die Durchführung geplant ist. Für die Schulungen in Berlin beachten Sie bitte unser Hygienekonzept.

Profi

5 Tage, Berlin / Online

Manu Zurmühl

Mirko Ludeke

83 Teilnehmerbewertungen

Vorkenntnisse

Sie sollten sich grundlegend mit einem Linux-System auseinandergesetzt haben und die wichtigsten Konsolenbefehle kennen. Kenntnisse über den Aufbau des Filesystems und der Shellprogrammierung sind ebenfalls von Vorteil. Wir empfehlen zuvor die Schulung "Linux Admin Grundlagen" zu besuchen und danach 6 Monate Praxiserfahrung zu sammeln, bevor Sie den Fortgeschrittenen-Kurs besuchen.

Kursinhalt

Linux ist schnell installiert, Linux routiniert zu administrieren erfordert jedoch ein grundlegendes Verständnis des Betriebssystems, seiner Werkzeuge und der zugrunde liegenden Logik. Die Schulung baut auf vorhandenem Wissen auf und ist die ideale Ergänzung zu "Linux Admin Grundlagen".

Kursthemen

  • Erweiterte Grundlagen
  • Shell, Konsole, Terminals. screen und tmux
  • Admintools
  • Systemstart und Init-Systeme im Detail
  • Dateisysteme
  • Qeme, Systeminstallation, Virtualisierung
  • Netzwerk, Routing, Erstellen von Interfaces
  • SSH, Authentifizierungsmethoden, Schlüsselverwaltung, SFTP
  • Systemd (Aufbau und Funktionsweise), Erstellen von Units
  • System-Logging mit Journald und Syslog
  • Firewall mit iptables, nftables und FirewallD
  • Raid, Device Mapper, LVM und Crypto-Devices
  • Berechtigungen mit ACL
  • Softwareverwaltung mit Paketen und Quellen
  • OpenSSL, Aufbau einer PKI-Struktur
  • Einblick im Umgang mit git und Ansible

Ziel

Dieser Kurs vertieft Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in der Administration eines Linux-Systems. Neben dem Anpassen und Selbstkompilieren von Programmen und dem Linux-Kernel lernen Sie ihr System grundlegend gegen Angriffe abzusichern. Arbeiten mit der Shell bereitet Ihnen im Anschluss keine Mühe mehr und Sie kennen sich in der File System Hirarchy problemlos aus. Zusätzlich erhalten Sie grundlegende Netzwerkkenntnisse und können Ihre Server remote verwalten. Im Anschluss sind Sie fit für eine sichere Linux Administration.

Dozent

Manu Zurmühl

Manu Zurmühl

ist schon 1998 mit dem "Free and OpenSource"-Gedanken in Berührung gekommen und seitdem auf Linux unterwegs. Auch in seiner langen Zeit im Ausland waren seine Projekte linux-basiert, vom Computer Labor bis zum GPON Fiber Optical Campus Network. Seit 2019 bei Heinlein, steckt er als Linux Enthusiast gerne Andere mit seiner Begeisterung an und ist als Consultant und Dozent an der Heinlein Akademie im Einsatz. Seine Schwerpunkte sind Mail mit Postfix und Dovecot sowie AVAS mit Rspamd. Ansible ist seine Wahl für Automatisierung.
Mirko Ludeke

Mirko Ludeke

beschäftigt sich bereits seit 1997 mit Linux und war 18 Jahre Consultant bei einem Berliner Systemhaus, bevor er 2018 zu Heinlein wechselte. Sein fachlicher Fokus liegt auf den Themen Monitoring, E-Mail- und Web-Dienste, Verzeichnis- und Datei-Dienste, Web-Programmierung sowie Virtualisierung (XEN, KVM, VMware, Hyper-V). Mirko ist LPIC-2-zertifiziert und steht Ihnen als Senior Linux Consultant gern für Ihre Projekte zur Verfügung oder übernimmt Trainings an der Akademie.

Das sagen unsere Teilnehmer

Anmeldung zum Kurs

Schritt 1: Bitte Termin auswählen

Je nach aktueller Corona-Situation finden unsere Kurse in Berlin oder Online statt. Bitte entnehmen Sie dem jeweiligen Termin, wie die Durchführung geplant ist. Für die Schulungen in Berlin beachten Sie bitte unser Hygienekonzept.

KW
Datum
Dozent
Ort
Status

Schritt 2: Bitte Paket auswählen