Online-Kurs: Monitoring mit Prometheus ab dem 12.05.22

Unsere Prometheus-Schulung vom 12.05.-13.05.2022 zeigt, wie Sie vor allem Cloud- und Container-Umgebungen professionell mit Prometheus monitoren. Melden Sie sich jetzt an!

Die Teilnehmer:innen lernen in der Schulung das Monitoring von Applikationen, Services und Infrastruktur mit Prometheus. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Integration von Prometheus und Kubernetes.

Kursinhalte

  • Einführung in das Monitoring mit Prometheus
  • Exporter
  • Service Discovery
  • PromQL
  • Alarmierung
  • Dashboards und Grafana
  • Operative Aspekte
  • Best Practices

-> Zur ausführlichen Kursbeschreibung und Anmeldung

Vorkenntnisse

Das Training richtet sich an Entwickler:innen und Administrator:innen sowie an Architekt:innen und Entscheider:innen mit hohem technischen Interesse. Die Teilnehmer:innen müssen die Grundlagen der Linux-Systemadministration beherrschen. Sie müssen sich sicher auf der Kommandozeile bewegen, Dateien auf der Kommandozeile editieren und Dienste steuern können. Zudem benötigen Sie grundlegendes Wissen über die zu überwachenden Systemressourcen und Dienste. Grundkenntnisse in Docker oder Podman sowie Kubernetes werden in Teilen des Kurses vorausgesetzt.