Freie Plätze: Online-Schulung "IPv6 Grundlagen" ab dem 13.09.21

In unserem Online-Kurs "IPv6 Grundlagen" vom 13.09. - 15.09.21 lernen Sie, wie Sie IPv6 im Unternehmen einführen und worauf man dabei unbedingt achten sollte. Melden Sie sich jetzt an!

Unsere Schulung zeigt, wie Sie IPv6-Netzwerke mit Linux-basierten Servern, Routern und Clients konfigurieren, administrieren und sichern. Außerdem wird erklärt, wie Sie die IPv6-Einführung planen und durchführen können.

Kursthemen:

Internet Protokolle

  • Funktionsweise des Internets
  • IPv4
  • Probleme mit IPv4 und Motivation für IPv6
  • Neuerungen und Änderungen in IPv6
  • IPv6-Header
  • Wireshark zur Protokollanalyse

IPv6-Adressen

  • Schreibweise von IPv6-Adressen
  • Unicast, Anycast und Multicast-Adressen
  • Aufbau und Struktur
  • Prefix, Interface Identifier und ihre Bedeutung
  • Link-lokale Adressen, ULA und globale Adressen
  • Subnetting
  • Statische Adressierung und manuelles Routing
  • Multicast-Adressen

Automatische Konfiguration

  • SLAAC
  • DHCPv6

Verwaltungsfunktionen

  • ICMPv6
  • Neighbor Discovery
  • Multicast Listener Discovery

... und vieles mehr.

-> Zur ausführlichen Kursbeschreibung und Anmeldung.

Vorkenntnisse:

Der Kurs richtet sich an Netzwerk- und Linux-Administratoren, die bereits grundlegende Kenntnisse von IPv4, Routing und DNS besitzen.