VoIP - Sicher und sorgenfrei

Irgendwann trifft es jeden: Der Chef will VoIP, die neue Telefonzentrale oder die neue Server-Software sprechen SIP - und jetzt soll damit viel Geld gespart werden. Natürlich sofort, denn jeder vergeudete Tag bedeutet verlorenes Geld.

So oder so ähnlich beginnt für viele Netzwerk-Administratoren der erste Kontakt mit SIP - und endet nicht selten damit, dass man sich wünscht nie Hand an dieses Teufelszeug gelegt zu haben. Der Chef ist verärgert, mit dem Lieferanten der Telefonzentrale hat man sich zerstritten, der SIP-Provider ist ohnehin nichts wert, VoIP klappt mehr schlecht als recht und in die teure Firewall hat man ein großes Loch gerissen - an Netfilter ist man verzweifelt.

Mit diesem Vortrag will der Referent zeigen, dass es auch anders geht. Typische Stolperfallen werden beleuchtet, die Arbeitsweise der beteiligten Protokolle verständlich erklärt. Hauptaugenmerk liegt auf Strategien zur Firewall-Konfiguration und den zu drehenden Schräubchen am VoIP-Equipment - unabhängig vom Hersteller.

Der Teilnehmer lernt Aufgabe, Fähigkeiten und Schwachstellen der beteiligten Komponenten kennen, von der SIP-fähigen Telefonzentrale über eine Reihe von OSS-Produkten und verschiedenste NAT- und Firewall- Lösungen bis zum SIP-Provider. Stimmt man die einzelnen Player klug aufeinander ab, ist ein reibungsloser und sicherer Betrieb plötzlich ganz einfach.

Referent

Thomas GelfThomas Gelf ist in einem kleinen, aber schlagkräftigen Team bei Raiffeisen OnLine (ISP sowie erster und einziger SIP-Provider in Südtirol, Italien) mit verantwortlich für Architektur und Betreuung der Systemplattformen Mail, VoIP und Hosting. Sein breit gefächertes und tiefgehendes KnowHow nebst entsprechender Berufserfahrung helfen ihm bei Entwurf und Umsetzung von langfristig ausgerichteten, aber doch schlanken und flexiblen Systemen.

Seit Jahren ist er zudem auch in der Schulung und Ausbildung von System- und Netzwerkadministratoren tätig. Überzeugt von der Überlegenheit des Konzepts freier Software leistet er zu einer Reihe von OSS-Projekten seinen bescheidenen Beitrag.

Downloads / Updates

Download: Vortrag als PDF