«Post Snowden» E-Mail Security 2016

Snowden hat Bewegung in die Technik gebracht: Seitdem wird wieder viel über E-Mail- und Verschlüsselungs-Security geredet. Jeder Provider bastelt mal mehr, mal weniger innovativ an neuen Ideen – bei dem einen die Techniker, beim anderen die Marketing-Abteilung. Verschiedene Projekte und Konsortien arbeiten an neuen Standards rund um die Verschlüsselung von Verbindungen, aber auch zum Schlüsselaustausch – und auch Anbieter verschiedener Programme (pardon: Apps) machen zunehmend ihre Hausaufgaben. Selbst die Bundesbehörden sind aufgewacht und das BSI arbeitet an einer Richtlinie zum Thema E-Mail-Transportsicherheit. Nach dem Wegfall von «Safe Harbour» herrscht allgemein noch Rat- und Tatenlosigkeit – und wie sieht's eigentlich mit «legal interception» hier im europäischen Raum aus?

Dieser Vortrag beleuchtet «status quo» und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

Download Größe
e-mail-security-2016.pdf 1.44 MB