Monitoring mit Zabbix anhand von Best-Practice-Beispielen

  • Was bedeutet professionelles Monitoring?
  • Was sollte alles überwacht werden?
  • Wie werden Monitoring und das Notfallhandbuch verbunden?
  • Wie sichert das Monitoring ein einheitliches Setup?
  • Automatische Konfiguration des Monitorings mit Cfengine3

Das alles wird anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis veranschaulicht, bei denen Zabbix eingesetzt wird.

Referent

Thorsten Kramm ist als IT-Leiter für den Betrieb von Webbportalen zuständig. Mit Zabbix überwacht er hunderte von Servern. Als Consultant berät er Firmen zum Thema Monitoring und Systemoptimierung. Sein Spezialgebiet sind Webportale mit PHP und MySQL. Bei der Heinlein Akademie ist er Trainer für das Thema Monitoring mit Zabbix. Sein Wiki http://lab4.org ist die deutschsprachige Zabbix-Referenz.