Puppet Practitioner

Level: Guru
Die Puppet Practitioner Schulung der Heinlein Akademie: In einem dreitägigen Kurs werden weitergehende Themen, wie Implementation und Optimierung von Puppet in großen, komplexen Umgebungen, an Senior System Administratoren und Entwickler vermittelt.

Inhalt:

Jeder Admin, der bereits viel mit Puppet arbeitet, stellt sich irgendwann die eine oder andere Frage: Wie skaliert man Puppet Master? Wie legt man die CA redundant aus? Was hat es mit Trennung von Code und Daten auf sich? Wie orchestriere ich eigentlich die 400 Server?

Dieses Training ist die Weiterführung des Puppet Fundamental Course. Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Einführung und Entwicklung von Environments
  • Puppet Modul Architektur
  • Code Kompression
  • Separierung von Code und Daten mit Hiera
  • Virtual Resources
  • Exported Resources
  • Reporting und Auditing
  • Troubleshooting
  • MCollective Orchestrierung
  • Skalierung von Puppet (Master, CA, Fileserver, ActiveMQ, PuppetDB

Ziel:

Nach Abschluß des Kurses soll der Teilnehmer in der Lage sein, komplexe Systeminfrastrukturen in einer Puppet Umgebung mit mehreren Master Servern abzubilden.

Dieses Training ist die Erweiterung des Puppet Grundlagen Trainings und wird als Grundlage für die Zertifizierung zum - aktuell noch in Entstehung befindlichen - Puppet Certified Master empfohlen.

Zielgruppe:

In diesem Training werden weiterführende Puppet Themen für Systemadministratoren und Entwickler behandelt, die Puppet in komplexen Umgebungen einsetzen wollen oder bestehende Puppet Implementierungen in gewachsenen Umgebungen optimieren möchten.

Voraussetzungen:

Diese Schulung wendet sich an Systemadministratoren, die bereits Erfahrung mit Puppet haben. Die Teilnehmer müssen den Puppet Fundamental Course oder eine gleichwertige Erfahrung im Umgang mit Puppet haben. Desweiteren werden Grundlagen der Linux-Netzwerkadministration (Installation von Netzwerkdiensten, Fehleranalyse in Client-Server Umgebungen) vorausgesetzt. Die Teilnehmer sollten bereits Erfahrung mit Linux im Servereinsatz haben.

Die Schulungsunterlagen sind überwiegend nur in englischer Sprache verfügbar. Daher ist ein Verständnis der englischen Sprache unbedingt Voraussetzung.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gern per Mail oder telefonisch.

Termine:

  • 29.05.17 - 31.05.17    (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • 04.12.17 - 06.12.17    (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Weitere Termine auf Anfrage

Dozent:

Martin Alfke

Martin Alfke ist Mitbegründer und Geschäftsführer der example42 GmbH, Puppet Certified Professional 2013 & 2015 und Puppet Certified Consultant. Die example42 GmbH ist offizieller Puupetlabs Training und Service Delivery Partner. Martin Alfke arbeitet seit 2007 mit Puppet und führt seit 2011 die offiziellen Trainings in Europa durch.

Teilnehmermeinungen:

Um wirklich langfristig gut mit Puppet arbeiten zu können sollten neben dem Sysadminwissen grundsätzliches Verständnis für saubere Programmierung, vor Trennung zwischen Logik und Daten, vorhanden sein. Empfehlung: Fundamental und ein halbes Jahr später Practitioner, dazwischen min. 25% Beschäftigung mit Puppet.

Ralf Käck,

Puppet Practitioner, 05/16

Endlich Antworten auf alle Fragen.

Ein Teilnehmer,

Puppet Practitioner, 11/15

besten dank!

Ein Teilnehmer,

Puppet Practitioner, 11/15

4.5 Sterne
(11 Teilnehmerbewertungen)

Preisinformation

Pakete
Komplett-Paket 1.980,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 2.356,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.800,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 2.142,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Haben Sie Fragen?
Stefanie Kunert
Tel. 030/40 50 51-40
mail@heinlein-akademie.de
RückrufAnfrage

Unsere Kurse
Springen Sie direkt zum Kurs:
News
Neue Termine: Unternehmens-PKI und MySQL / MariaDB
Es gibt zusätzliche Schulungstermine für die Kurse "Aufbau einer Unternehmens-PKI" und "MySQL / MariaDB für Fortgeschrittene". Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Neue Kurse 2016: Ansible & Kanban
Wir haben in diesem Jahr wieder zwei neue Schulungen im Programm: "Konfigurationsmanagement mit Ansible" und "Kanban für Sysadmins"
Kollegen gesucht - Admin, Consultant, Programmierer
Es gibt viel zu tun - wer packt mit an?