Sichere Mailserver mit Postfix

Level: Experte
 
(148 Teilnehmerbewertungen)
5 Sterne:
 
120
4 Sterne:
 
27
3 Sterne:
 
1
2 Sterne:
 
0
1 Stern:
 
0
5 von 5 Sternen
Der Postfix-Mailserver-Kurs der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie, wie Sie Postfix, Mailrelays, Anti-Spam-Systeme oder IMAP-Cluster für Unternehmen oder ISPs konzipieren und sicher administrieren.

Inhalt:

Postfix Titelseite

Mailserver bilden das Rückgrat der heutigen Kommunikation - und doch sind sie oft genug fehlerhaft und unsicher konfiguriert. Kein Wunder, schließlich ist ein Mailserver ein äußerst komplexer Dienst, der viel Hintergrundwissen erfordert. Der Kurs vermittelt alle notwendigen praktischen Aspekte und Fähigkeiten zum sicheren Betrieb von Postfix-Servern und geht auch auf den optimalen Schutz vor Viren und Spam ein.

Montag:

  • Einführung in die Themen und Probleme von eMail-Servern und SMTP
  • Konzept, Arbeitsabläufe und Sicherheitsaspekte von Postfix
  • Warum Postfix und nicht Sendmail, Qmail, Exim & Co?
  • Konfiguration der DNS-Zonen für Mailserver
  • Erste einfache e-Mails

Dienstag:

  • Die Lookup-Tables von Postfix
  • Fortgeschrittene Mailserverkonfiguration (SMTP-Relay, Absender-/Empfängerfilterung, SMTP-Authentifizierung, Routing-Tabellen)
  • Systematische Fehleranalyse und Debugging

Mittwoch:

  • Fortgeschrittene Mailserverkonfiguration (SMTP-Relay, Absender-/ Empfängerfilterung, SMTP-Authentifizierung, Routing-Tabellen)
  • Konfiguration der DNS-Zonen für Mailserver
  • Systematische Fehleranalyse und Debugging

Donnerstag:

  • Verschlüsselte Kommunikation über SSL/TLS (SMTPs, IMAPs, POP3s) und über PGP/GPG
  • Recht & Juristerei für Postmaster (Datenschutzgesetze, Auskunftsverpflichtungen, Datensicherung, Logdateien)
  • Installation von POP3-/IMAP-Servern (qpopper und Cyrus-IMAP oder Courier-IMAP)

Freitag:

  • Realisierung eines MySQL-basierten Web-Free-Mailers
  • Sichere Netztopologien: Postfix auf Bastion Hosts, in der DMZ, als Mailproxy
  • Raum für diverse Themen, Besonderheiten und Fragen für die in den ersten Tagen keine Zeit war
  • Auswertung des Seminars

Ziel:

Am Ende dieses Kurses können Sie einen Postfix-Mailserver unter allen Sicherheitsaspekten aufsetzen und administrieren. Zudem machen wir Sie fit in der Fehleranalyse und der Prävention von Ausfällen. Damit Sie später alle Kursinhalte in Ihrer Firma oder zu Hause nachvollziehen können, bekommen Sie "Das Postfix-Buch" gratis mit auf den Weg.

Vorkenntnisse:

Gutes Linux-Wissen auf der Shell-Ebene sowie Kenntnisse der Funktion von Web-Diensten (Mail, DNS, WWW).

Termine:

  • Jetzt anmelden! 17.02.20 - 21.02.20 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Jetzt anmelden! 25.05.20 - 29.05.20 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Jetzt anmelden! 05.10.20 - 09.10.20 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Jetzt anmelden! 30.11.20 - 04.12.20 (Noch sind Plätze frei. Anmeldungen möglich.)
  • Weitere Termine Weitere Termine auf Anfrage

Dozent:

Heinlein / Rosenberg

Heinlein / Rosenberg

Peer Heinlein und Carsten Rosenberg werden diesen Kurs gemeinsam oder abwechselnd unterrichten.

Peer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern ist zum Standardwerk geworden; mittlerweile sind auch seine Bücher "LPIC-1" und "Snort, Acid & Co." bei Open Source Press erschienen. Peer Heinlein ist zertifiziert nach LPIC-2 und führt seit vielen Jahren Schulungen für UNIX-/Linux-Administratoren über Aufbau und Betrieb sicherer IP-Netzwerke durch.

Peer HeinleinCarsten Rosenberg ist seit 2017 Senior Linux Consultant bei Heinlein Support und betreut größere Mailserver-Installationen unserer Kunden. Damit gehören Postfix und Dovecot sowie auch Open-Xchange zu seinen Lieblingsthemen. Außerdem ist er als Dozent für unsere Akademie tätig.




Teilnehmermeinungen:

Vielen Dank für den super Kurs!

Ein Teilnehmer,

Sichere Mailserver mit Postfix, 10/19

Ich habe durch diese exzellent organisierte Schulung mein Wissen über Postfix erweitert und konnte meine Kenntnisse von Terminalbefehlen ausweiten durch die Übungen. Der Rechtsteil war sehr kurzweilig, inhaltlich sehr lehrreich.

Ein Teilnehmer,

Sichere Mailserver mit Postfix, 10/19

Der Kurs ist sehr zu empfehlen. Von den Grundkenntnissen der Protokolle und der Art des Verbindungsaufbaus bis hin zur Konfiguration mit IMAP-Server und Antispam. Man sollte gute Linuxkenntnisse mitbringen, oder ein paar Zusatztage für die Nachbereitung einplanen, um das Wissen zu verfestigen. Der Dozent geht auf alle Fragen ein und hilft auch bei Konfigurationsfehlern in den Praxisübungen. Es wird alles gut erklärt. Gut sind auch die gemeinsamen Übungen. Es geht hier nicht nur um Wissensdarstellung sondern fühlbar um Wissensvermittlung. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, alles zu verstehen, was angeboten wird.

Ute Ramm, SIT GmbH

Sichere Mailserver mit Postfix, 10/19

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 2.360,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 2.808,40 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 2.000,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 2.380,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern