Nagios / Icinga Networkmonitoring für Fortgeschrittene

Level: Guru
 
(50 Teilnehmerbewertungen)
5 Sterne:
 
34
4 Sterne:
 
16
3 Sterne:
 
0
2 Sterne:
 
0
1 Stern:
 
0
4.5 von 5 Sternen
Der Kurs "Nagios / Icinga für Fortgeschrittene" der Heinlein Akademie: Lernen Sie mehr über richtiges Server-Monitoring. Wo normales Nagios-Training aufhört, fängt dieser Kurs erst richtig an.

Inhalt:

Nagios bietet dem Administrator viele Schnittstellen, mit denen man weitere Software anbinden kann und/oder mehrere Nagios-Server zu einer großzügigen Installation zusammenschließen kann. In dieser Schulung über Nagios für Fortgeschrittene lernen auch routinierte Nagios-Administratoren Details und Hintergründe, die über den täglichen Erfahrungsschatz hinausgehen.

Montag:

  • Installation Basissystem, Wiederholung
  • Freshness-Checks
  • Kaskadierte & Redundante Nagios-Installationen

Dienstag:

  • Performance und Tuning
  • SNMP, SNMP-Traps
  • Aufbau einer MIBs, typische Fehler
  • Eventbroker allgemein
  • Übersicht NDOUtils, IDOUtils, MERLIN
  • MK-Livestatus

Mittwoch:

  • Zugriff auf Laufzeitdaten, AddOns
  • Business Process, NagVis
  • Alternative Web-Frontends: Thruk, MK-Multisite

Donnerstag:

  • Große und verteilte Setups
  • mod_gearman und Alternativen
  • RRDTool, RRDCached
  • PNP4Nagios, collectd, Munin

Freitag:

  • Anbindung collectd an Nagios/Icinga
  • Interessante Plugins und AddOns

Ziel:

Der Teilnehmer soll in diesem Kurs lernen, wie eine vorhandene Nagios-Infrastruktur sinnvoll erweitert, durch Plugins und AddOns bereichert und hochverfügbar gemacht werden kann.

Vorkenntnisse:

Erweiterte, fundierte und sichere Nagios-Kenntnisse. Außerdem: Linux/Unix-Kenntnisse, Windows-Grundlagen, TCP/IP-Netzwerk-Grundlagen. Erfahrung in Script-Programmierung.

Der Besuch des einführenden Nagios-Kurses wird dringend empfohlen!

Termine:

Dozent:

Sven Velt

Sven Velt beschäftigt sich seit Anfang der 90er Jahre mit Netzwerken und seit 1994 mit Linux. Sein Wissen brachte er 5 Jahre lang bei einem Internet-Provider ein, bevor er sich vollständig auf Linux und Open Source spezialisierte. Seit 2002 ist er vor allem als Trainer und Consultant im Bereich des Betriebssystems Linux und der Applikationen Apache, Samba und Nagios (und Verwandte wie Icinga und Shinken) tätig. Er konzipierte und realisierte bereits mehrere große Nagios-Installationen.

Teilnehmermeinungen:

Ich kann Heinlein nur weiterempfehlen.

Ein Teilnehmer,

Nagios/Icinga Networkmonitoring für Fortgeschrittene, 02/15

Sehr kompetente gepackte Schulung.

Jürgen Hans, Anhaltische Computer Innovationsges. mbH

Nagios/Icinga Networkmonitoring für Fortgeschrittene, 12/14

Schulung, Dozent und Organisation wieder wie gewohnt auf höchstem Niveau.

Ein Teilnehmer,

Nagios/Icinga Networkmonitoring für Fortgeschrittene, 05/14

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 2.860,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 3.403,40 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 2.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 2.975,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern