E-Mail made in Germany: Broken by design, überflüssig dank DANE.

"E-Mail Made in Germany" war vergangenen Sommer die Marketing-Antwort der Branchengrößen T-Online, GMX und web.de auf die NSA-Affäre. Doch was steckt dahinter? Oder anders: Steckt da was dahinter?

Dieser Vortrag beleuchtet, was «E-Mail Made in Germany» eigentlich bedeutet, wer welche Interessen dabei verfolgt und was das ganze auf technischer Ebene bedeutet. Überraschenderweise ist eine TLS-Verschlüsselung zwischen Providern gar nicht mal so einfach sicherzustellen. Wir werden nicht umhin kommen, uns hier mit etlichen technischen Fragen rund um TLS, TLSA, DANE, DNS und DNSSec zu beschäftigen.

(Im Vortrag wird kurz dieser Film über PGP-Mailverschlüsselung gezeigt.)