Amavis 2.6.x unter Debian: Fehlende Abhängigkeiten

Daß ich kein Freund der Postfix- und Amavis-Pakete unter Debian bin, ist ja langsam hier und da bekannt. Leider hat der Amavis-Paketierer wieder mal sanft daneben gegriffen, als er die Version auf 2.6.x anhob.

Aufgrund der nun nativ eingebauten DKIM-Unterstützung sind weitere Perl-Bibliotheken notwendig, die leider nicht als Abhängigkeit im Amavis-Paket hinterlegt sind, obwohl Debian diese Pakete problemlos bereitstellen kann. Damit alles fehlerfrei läuft müssen auch diePakete

libcrypt-openssl-rsa-perl
libmail-dkim-perl

installiert werden!

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Howtos, Mailserver veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.