Sicherheit & Performance in Ethernet-Netzwerken

Ethernet ist die Grundlage für einen Großteil der Inhouse-Netzwerke und Rechenzentren. Alle sehen es als gegeben an. Aber ist das lokale Netz wirklich vertrauenswürdiger als das Internet ? Gerade wenn es nicht das eigene Netzwerk ist, muß man sich über die Probleme im Klaren sein. Durch fortschreitendes Outsourcing, Hosting und Colocation sitzt der Nachbar im Switchport nebenan. Aber wer ist das Nachbar ? Und was kann ich machen damit er oder der Betreiber mir nicht zuhört.

  • Angriffe auf den unteren Schichten
  • Was mache ich dagegen?
  • Sind VLANs sicher?
  • IPSec im Transportmode
  • Leidet die Performance?

Referent

Robert M. AlbrechtRobert M. Albrecht ist Senior Consultant bei der T-Systems Enterprise Services GmbH und aktiv im Fedora-Projekt. Er beschäftigt sich seit 1992 mit Linux und freier Software. Hauptsächlich beschäftigt er sich mit IT-Sicherheit und dem Design von Netzwerken. Beim Fedora-Projekt ist er für's Marketing tätig und Maintainer für diverse Pakete.

 

 

Downloads / Updates

Download: Vortrag als PDF