I/O-profiling mit iosnoop und fio

Warum ist mein Storage so langsam? Wie kann ich das verbessern? Was zeige ich euch?

Für ein optimales Tuning ist es wichtig zu wissen, wie die Zugriffsmuster auf die Disk aussehen. Das ist zwar leicht gesagt, aber üblicherweise nicht so einfach herauszufinden. Glücklicherweise bietet Linux direkt vom Kernel die passenden Informationen frei Haus. Und mit iosnoop haben wir ein kleines Tool an der Hand, mit dem wir sehr genau schauen können, was I/O-technisch gerade so abgeht. Ich zeige am Beispiel was man sich mit iosnoop ansehen kann und wie man die Messwerte interpretiert.

Damit haben wie aber nur die halbe Miete, denn wenn man ein System tunen möchte, will man natürlich ein bestimmtes I/O-pattern als Benchmark immer wieder auf das System loslassen, um zu sehen wie sich die Tuningmaßnahmen auswirken. Daher erkläre ich noch, wie man die Messwerte von iosnoop in ein Pattern für fio übertragen kann, und auch das schauen wir uns am Beispiel an.

Gründe warum man den Vortrag sehen sollte: 

  • Ich will den Kunden zeigen, dass das System schnell ist und ihre (Kauf)Software murks
  • Ich will überhaupt mal wissen, was für I/O in meinem System passiert
  • Ich will mein System optimal auf die tatsächliche Workload tunen

Referent:

Eike Holtz: Angefangen hat mein Interesse an Computerei vor knapp 30 Jahren mit einem Atari ST. Schon damals von der IT fasziniert, habe ich eine Menge Zeit vor Bildschirmen verbracht - und mein Hobby schließlich zum Studieninhalt gemacht. Zu der Zeit bin ich auch der lokalen Linux-User-Group beigetreten und habe dort mehrere Linux-Tage mitorganisiert. Noch etwas später habe ich das Ganze dann zum Beruf gemacht und bin jetzt seit 2007 beruflich in der IT unterwegs. Zunächst mit dem Fokus auf Security, später mit dem Fokus auf Automatisierung und jetzt bin ich als Consultant mit meiner Firma Infratix GmbH unterwegs, um Mittelständlern und ganz großen Firmen zu helfen, ihre eigene Linuxfarm/Cloud/virtuelle Infrastruktur aufzubauen. Das Thema Performance spielt dabei immer einer große Rolle - und das Wissen um meine Erfahrungen dazu möchte ich gerne weitergeben. Man findet mich hier und da auch bei Vorträgen, unter anderem ich war schon auf der fosdem, den Chemnitzer Linux-Tagen und auch schon mal auf der SLAC zu sehen und hören. :-)

Download Größe
iosnoop_fio-Eike-Holtz.txt 2.33 KB