Strukturierte Aufbereitung zentraler Logdaten bei XING

Wenn das Durchsuchen von Logdaten via grep und co. aufgrund der Datenmenge nicht mehr möglich ist, muss eine Lösung her. Der Vortrag beschreibt einen Ansatz zum verlustfreien Datentransport, der Strukturierung und Indizierung von sehr grossen Datenmengen in Echtzeit, sowie Visualisierungs- und Auswertungsmöglichkeiten gesammelter Daten. Im Vordergrund steht die Beschreibung der notwendigen Architektur und der eingesetzten OpenSource Software.

Referent

Florian Speidel arbeitet als Systemadministrator bei der XING AG im Operations Team. Dort ist er neben dem Thema Logging und Provisioning als Postmaster primär für den Betrieb der E-Mail-Infrastruktur verantwortlich. Hierbei ist das Aufbereiten der E-Mail-Logdaten sehr wichtig.

 

 

Externes Video