9. Secure Linux Administration Conference bietet spannendes Programm

Unsere Fachkonferenz für alle Linux-Administratoren vom 15.-17. Juni 2016 in Berlin: 26 Vorträge, drei Tage, 100 Administratoren!

Secure Linux Administration Conference 2016Das Programm der diesjährigen Secure Linux Administration Conference (SLAC) steht: Unsere mittlerweile auf drei Tage angewachsene Konferenz versammelt vom 15. bis 17. Juni 2016 wieder rund 100 professionelle Systemadministratoren zum Erfahrungsaustausch und Know-how-Update in Berlin.

Die wichtigsten News als Update für alle Admins

Im Programm wird den zahlreichen Neuerungen auf Linux-Servern Rechnung getragen: Praxisrelevante Vorträge aus Sicht der Systemadministration zu Linux Kernel Auditing, DNSSEC, Docker, Zertifikatsmanagement mit FreeIPA oder Samba4 bringen die Konferenzteilnehmer auf den technisch neuesten Stand.

NSA & Snowden

Secure Linux Administration Conference 2016Auch die SLAC kommt nicht drum herum: Nichts hat die IT in den letzten Jahren so sehr bewegt, wie die Snowden-Dokumente. Prof. Dr. Patrick Sensburg (MdB, CDU/CSU-Fraktion) leitete den 1. Untersuchungsausschuss „NSA“ und wird zu Cybersicherheit und Nachrichtendienste einen ganz besonderen Ein- und Ausblick geben.

„Weiche“ Themen rund um die IT-Systemadministration

Weitere Vorträge beschäftigen sich mit Prozessen oder dem weiteren Umfeld der Systemadministration: die gelungene Kundenkommunikation für Helpdesk und Admins ist ebenso Thema wie die Verschlüsselung im IT-Alltag und Virenforensik.

Unsere Workshops mit dreieinhalb Stunden Dauer

Am letzten Konferenztag können die Teilnehmer unter sechs Workshops mit drei beziehungsweise dreieinhalb Stunden Dauer wählen: Themen wie system(d), Check_MK, Social-Engineering, IT-Recht, Ansible und Salt-Stack werden darin umfassend behandelt.

Best Practice für einen sicheren, stressfreien Systembetrieb

Im Zentrum der SLAC stehen in diesem Jahr damit wieder Best Practice-Vorträge mit praxistauglichen Antworten auf die Fragen des sicheren Linux-Systembetriebs. Nach technisch herausfordernden Konferenztagen kommt auf der SLAC auch die Erholung und das gemeinsame Networking der Teilnehmer nicht zu kurz: An den beiden Konferenzabenden sind exklusive Besuche im Berliner Zoo sowie eine spezielle Themen-Bus-Tour geplant. :-)

Jetzt anmelden: Der Coutdown läuft

Secure Linux Administration Conference 2016Die Konferenzteilnahme an allen drei Tagen ist für 1.240,- EUR (ohne Hotel) buchbar. Wie immer bieten wir auch sorgenfreie Konferenzpakete inkl. Hotelübernachtung an — auch verkürzte Teilnahmen an einzelnen Konferenztagen sind möglich.

Hier geht es zum vollständigen Programm der SLAC — oder direkt zur Anmeldung.

Wir freuen uns gemeinsam mit Euch auf drei spannende Tage in Berlin — bis bald.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.