Die Kunst des Penetration Testing

Penetrations Tests sind bereits vielen Administratoren ein Begriff und sie werden zur ständigen Sicherheitsüberprüfung von IT-Landschaften immer wichtiger. Menschliche und technische Belange müssen einer ständigen Überprüfung unterliegen. Ihr wird in Penetration Tests Rechnung getragen. Oftmals wird schon das Scannen mit einem Security Scanner als Penetration Test angesehen. Ein Irrtum, der einem Unternehmen zum Nachteil gereichen und damit auch zum Verhängnis werden kann.

Fundiertes Wissen über organisatorische Abläufe sowie Details über die technischen Hintergründe werden im Vortrag "Die Kunst des Penetration Testing" durch Marko Rogge behandelt.

Referent

Marko RoggeMarko Rogge ist als Autor und freier Journalist in der DV-Branche groß geworden und hat bereits diverse Publikationen für Printmedien abgeliefert. Tätigkeitsschwerpunkte der Unternehmensberatung sind die Bereiche IT-Grundschutz und Penetrationstests in Unternehmen. Als Moderator und Referent beteiligt sich Marko Rogge aktiv an der effektiven Informationsverbreitung zur Verbesserung von IT-Grundschutz und dessen Sensibilisierung in Unternehmen. Darüber hinaus engagiert er sich in freien Projekten, die sich gegen die Internetzensur richten.

 

Downloads / Updates

Download: Vortrag als PDF