policyd-weight: Der Policy-Dämon gegen Fakes

SPAM, Viren sowie Phishing - jeder hat davon zur Genüge gehört. Jeder weiss, dass diese Art Mail darauf baut, das Vertrauen des Empfängers zu erschleichen in dem Absender-Adressen gefälscht werden. Auch weiss jeder, dass diese Art Mails einen Grossteil der Resourcen wie Bandbreite, Speicher sowie Prozessor-Zeit ausmachen. Auch stehen viele den sogenannten RBLs eher skeptisch gegenüber (so auch der Autor).

Wie man nun trotzdem DNS basierte Tests anwenden kann, ohne dass man Forwarder oder DynDNS-Benutzer bzw. Dialups pauschal aussperrt zeigt policyd-weight. Erläutert wird die Analyse bzw. das Vorgehen um anhand Sender, IP und HELO bereits in der RCPT TO Phase eine gewichtete Entscheidung zu treffen und so im Falle einer Ablehnung den Inhalt nicht erst empfangen zu müssen.

Referent:

Robert Felber

Robert Felber arbeitet seit 2001 hauptberuflich als EDV Leiter des Autohaus Erich Kuttendreier. Nachdem er das manuelle Ausfiltern von SPAM/HAM über eine fetchmail-Lösung als zu zeitraubend empfand, entschloss er sich den MX selbst zu betreiben, wobei als MTA postfix 2.1 zum Einsatz kam. Mit der Amavisd-New / SA Lösung war er nur halb zufrieden, vieles hätte schon vorher gefiltert werden können. Ralf Hildebrandt gab den entscheidenden Tip RBLs über einen Policy Daemon gewichtet abzufragen.

Robert Felber hat eine abgeschlossene Lehre als Industriemechaniker Fachr. Automatendrehtechnik/CNC. Über seine Ambitionen vieles an perl zu deligieren und Lösungen zu schaffen kam er als Quereinsteiger in die IT-Welt. Er ist Additional FreeBSD Contributor sowie FreeBSD Port Maintainer für policyd-weight.

Linux Notfall-Support

News
Neue Termine: Unternehmens-PKI und MySQL / MariaDB
Es gibt zusätzliche Schulungstermine für die Kurse "Aufbau einer Unternehmens-PKI" und "MySQL / MariaDB für Fortgeschrittene". Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Neue Kurse 2016: Ansible & Kanban
Wir haben in diesem Jahr wieder zwei neue Schulungen im Programm: "Konfigurationsmanagement mit Ansible" und "Kanban für Sysadmins"
Kollegen gesucht - Admin, Consultant, Programmierer
Es gibt viel zu tun - wer packt mit an?