VMware: Cluster, SAN und Backup

Level: Experte
Der VMware-Kurs der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie einen VMware ESX-Server und das Virtual Center zu installieren, so können Sie nach der Schulung Ihre physikalischen Server in eine virtuelle Umgebung importieren.

Inhalt der VMware-Schulung:

Virtualisierung ist in aller Munde. Eine Steigerung der Hardwareauslastung sowie Einsparmöglichkeiten beim Strom, der Klimaanlage und auch Hardwareanschaffungen lässt die Virtualisierung immer weiter voranschreiten. Doch wie sieht eine gute Virtualsierung mit VMware Infrastructure aus? Wie sichere ich meinen VMware-Server und meinen Storage gegen Ausfall? Wie sollen Backup-Konzepte für eine virtuelle Umgebung aussehen? Wie transferiere ich meine physikalischen Server in die virtuelle Umgebung? Diese VMware-Schulung vermittelt alle wichtigen Aspekte aus der Praxis für die Praxis.

Die Themen des VMware-Kurses:

  • Vorstellung des Produkts und der Lizenzierung von VMware
  • Aufbau eines ESX-Server
  • Manuelle und automatische Installation
  • Konfiguration des ESX-Server über die GUI/UI/CLI
  • Konfiguration der Plattensubsysteme (SCSI, FC, iSCSI und NAS)
  • Netzwerkkonfiguration und -optimierung des ESX-Server
  • Erstellung / Verwaltung von virtuellen Maschinen
  • Hardware – Resourcen – Zuweisung an Virtuelle Maschinen
  • Realisierung der Zugriffssicherheit
  • Optimierung und Überwachung des ESX-Server
  • Installation und Konfiguration des vCenter-Server
  • Anfertigen und verteilen von Images bzw. Templates
  • automatisiertes Patch-/ Update Management mit dem Update Manager
  • Hochverfügbarkeit und Lastverteilung von ESX-Servern (HA, DRS, DPM und Fault Tolerance)
  • Verschieben von VMs zwischen ESX-Servern mit (Storage) vMotion
  • Wechsel von physischen Rechnern in VMs mit dem Vmware-Converter
  • Disaster Recovery und Fehlersuche im Umfeld des ESX-Server
  • Performancemessung mit esxtop und dem vCenter-Server
  • Troubleshooting des ESX-Server und der VMs
  • Installations-Logs und ESX-Fehler
  • Troubleshooting des vCenter-Server
  • Virtual Centers-Logs
  • Backup & Recovery / Disaster Recovery Szenarien von VMs und des ESX-Servers

Ziel:

Am Ende dieser VMware-Schulung sind Sie in der Lage einen ESX-Server und das Virtual Center zu installieren. Sie können Ihre physikalischen Windows- und Linux-Server in die virtuelle Umgebung importieren und sie wissen wie Sie eine geeignete Backupstrategie für Ihre virtuelle Umgebung erstellen können. Ein Clustering der virtuellen Umgebung wird ebenfalls vermittelt.

Hinweis:
Dies ist kein offizieller VMware-Kurs und erlaubt nach Besuch nicht die Vmware-Prüfung VCP abzulegen.

Termine:

    Weitere Termine Leider gibt es für diese Schulung momentan keinen festen Termin. Bei Interesse an einer Schulungsteilnahme oder an einer Inhouse-Schulung zu diesem Thema, wenden Sie sich bitte per Mail an uns. Vielen Dank.

Dozent:

n.n.

n.n. - der Dozent steht noch nicht fest

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern