MySQL und MariaDB für Einsteiger

Level: Profi
Sie sind neu im Umfeld der relationalen SQL-Datenbanken und haben die Aufgabe sich mit MySQL oder MariaDB zu befassen? Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen zu MySQL.

Inhalt:

Die Teilnehmer bekommen ein nackiges Linux-System vorgesetzt und lernen als erstes, wie man eine MySQL- oder MariaDB-Datenbank installiert. Anschließend werden die rudimentären Möglichkeiten besprochen, wo und wie die Datenbank konfiguriert sowie gestartet und gestoppt wird.

Anschließend wird betrachtet, wie man sich sowohl mit der graphischen Benutzeroberfläche (GUI) als auch mit der Kommandozeile gegen die Datenbank verbindet. Dort wird gelernt, wie Datenbank Schemata und Datenbank Objekte angelegt, geändert und wieder gelöscht werden. Auch die User- und Rechte-Verwaltung wird in diesem Zusammenhang ausführlich besprochen.

Nach einem kurzen Ausflug in die MySQL-Architektur, befasst sich die Schulung mit dem Thema MySQL und Sicherheit: Wie wird eine MySQL Datenbank gehärtet und wie erfolgt ein Upgrade.

Auch die Punkte Backup/Restore und Recovery sind ein wichtiges Thema. Nicht zu kurz kommen soll auch die Überwachung der Datenbank sowie das Trouble-Shooting mittels der MySQL Log-Dateien.

Ganz zum Schluss werden nicht standardkonforme MySQL-Spezialitäten besprochen.

Die Themen:

  • Installation von MySQL
  • Konfiguration von MySQL
  • Starten und Stoppen von MySQL
  • MySQL Applikationen und die Kommandozeile
  • Datenbank Schemata und User anlegen
  • MySQL Architektur und Storage Engines
  • User Privilegien verwalten
  • Sicherheit und Upgrade
  • Backup, Restore und Recovery
  • Überwachung von MySQL
  • MySQL Log Dateien
  • Nicht standardkonforme MySQL-Spezialbefehle

Voraussetzungen:

Sie haben im Idealfall bereits Grundlagen in SQL (z.B. durch die Schulung SQL für Einsteiger direkt im Vorfeld) und finden sich auf Linux- oder Windows-Systemen zurecht. Diese Schulung richtet sich an zukünftige MySQL-Anwendungsentwickler, zukünftige MySQL und MariaDB-Datenbankadministratoren sowie Systemadministratoren mit MySQL-Datenbankverantwortung.

Ziel:

Die Teilnehmer sollte nach dieser Schulung in der Lage sein, eine MySQL Datenbank zu installieren, zu konfigurieren, zu starten und zu stoppen und erste Problemanalysen vorzunehmen. Des weiteren können die Teilnehmer Datenbank-Nutzer anlegen und entsprechend benötigte Privilegien analysieren, verteilen oder wieder entziehen. Einfache betriebliche Aspekte wie Backup, Restore und Recovery sowie Upgrade wurden praktische geübt.

Termine:

Dozent:

Oliver Sennhauser

Oliver Sennhauser beschäftigt sich seit 1994 mit Datenbanken. Im Jahr 2000 wurde er Oracle-Berater bei der Firma Trivadis und anschliessend Senior Berater bei der Firma MySQL. Zur Zeit arbeitet er für die unabhängige MySQL Beratungsfirma FromDual GmbH und ist vor allem in deutschsprachig Europa unterwegs um bei MySQL Fragen weiterzuhelfen. Er mag eigentlich alles von SQL Tuning über DB Parametrisierung hin zu Betriebs-Problemen und hochverfügbaren MySQL Set-Ups mit z.B. Galera Cluster.

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.590,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.892,10 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern